Download-Wochenrückblick 36/2017: Die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen

Marvin Basse

Damit ihr einen Überblick über die schnellebige Welt der Windows-Software bekommt, stellen wir euch einmal wöchentlich die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen der vergangenen Woche vor, diesmal für die Kalenderwoche 36/2017.

Download-Wochenrückblick 36/2017: Die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen
Bildquelle: Odua Images.

Opera ist ein schneller, sicherer und kostenloser Browser, der durchaus eine Konkurrenz zu Chrome und Firefox darstellt. Der Filehosting-Dienst Dropbox ermöglicht es euch, beliebige Dateien online zu sichern und mit anderen Geräten zu synchronisieren. GPU-Z stellt euch detaillierte Informationen über eure ATI- oder Nvidia-Grafikkarte zur Verfügung.

Download-Wochenrückblick 36/2017: Die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen

Mit Opera 47.0 bekommt ihr einen kostenlosen Webbrowser, der bezüglich Funktionalität und Erweiterbarkeit mit Chrome und Firefox mithalten kann und sich außerdem durch Schnelligkeit und Sicherheit auszeichnet.
Dropbox 34.4.20 lässt euch Musik, Fotos und Videos sowie andere Dateien online speichern, mit beliebigen Geräten synchronsieiren und mit Freunden teilen.
Mit GPU-Z 2.4.0 könnt ihr auf unkomplizierte Weise detaillierte Informationen über eure ATI- oder Nvidia-Grafikkarte in Erfahrung bringen.
WinSCP 5.11 verschafft euch die Möglichkeit, Dateien sowohl über das FTP, als auch über das SFTP- und SCP-Protokoll zu übertragen.
Mit ArchiCrypt Passwort Safe 7.21.1 bekommt ihr einen Passwort-Manager, der eure sämtlichen Passwörter an einem Ort speichert und per Master-Passwort sichert.
OCam 418.0 ist ein Programm zur Bildschirmaufnahme mit vielen Einstellungsmöglichkeiten.
Mit Telegram for Desktop 1.1.23 bekommt ihr die Windows-Version des Instant-Messengers.
XnView MP 0.87 ist die erweiterte Version des Bildbetrachters und -bearbeiters XNView mit erweiterter und verbesserter Funktionalität.
SystemRescueCD 5.1.0 ist ein sowohl von CD als auch von USB startbares Rettungssystem für einen nicht mehr startenden Windows-Rechner.
Mit XMind 3.7.4 bekommt ihr ein kostenloses Mindmapping-Tool, das vor allem für Meetings und Gruppenarbeiten geeignet ist.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Eigentlich deinstalliert man Office über die Windows-Systemsteuerung. Aber oft hängt sich der Deinstallations-Assistent auf. Wir zeigen, wie ihr Office trotzdem vollständig deinstallieren könnt. Microsoft bietet dafür ein Fix-it-Tool an, welches Office restlos entfernt. Das ist auch dann nötig, falls Office Probleme macht und neu installiert werden soll.
    Robert Schanze
  • IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    Mit der „IGTV“-App aka “Instagram TV“ startet der zu Facebook gehörende Foto-Sharing-Dienst den Angriff auf YouTube. Mit der IGTV-App können Instagram-Creator vertikale Vollbild-Videos hochladen, die ohne schwarze Balken auskommen und nicht (wie bei Instagram) auf nur eine Minute begrenzt sind.
    Thomas Kolkmann
  • Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    In den Ordneroptionen von Windows 10 könnt ihr einstellen, wie die Ordner in Windows 10 dargestellt werden, außerdem lassen sich verschiedene andere Anpassusngen vornehmen, z.B. wie ihr Dateien öffnet und welche Ordner standardmäßig angezeigt werden. In unserem Tipp des Tages zeigen wir euch, wie ihr die Windows-10-Ordneroptionen öffnet und welche Anpassungen ihr vornehmen könnt.
    Selim Baykara 7
* gesponsorter Link