Download-Wochenrückblick 44/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

Marvin Basse

Da es in der Welt der Windows-Software ständig neue und aktualisierte Programme gibt, stellen wir euch wöchentlich die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen vor, diesmal für die Kalenderwoche 44/2016.

Download-Wochenrückblick 44/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge
Bildquelle: Odua Images.

iTunes von Apple ist dessen Standardsoftware, mit welcher ihr eure Medien auf dem PC verwalten, mit iPhone und iPad synchronisieren sowie auf den angeschlossenen Shop zugreifen könnt. Avira Free Antivirus ist seit langem eines der beliebtesten, kostenlosen Antivirenprogramme und schützt euren Rechner effektiv vor Malware. FileZilla ist ein kostenloser FTP-Client, d.h. ein Programm, mit welchem ihr auf FTP-Server zugreifen und Dateien auf diese hoch- sowie von diesen herunterladen könnt.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme.

Download-Wochenrückblick 44/2016: Die wichtigsten Updates und Neuaufnahmen

iTunes 12.5.3 ist die neueste Ausgabe der Musik- und Video-Software von Apple, mit der nicht nur iPad- und iPhone-Besitzer ihre Medien auf einfache Weise verwalten und abspielen können. Natürlich gibt es für iPad und iPhone auch eine Synchronisierungsfunktion.
Avira Free Antivirus 5.0.23.58 schützt euren Rechner vor Viren und Malware. Gleichwohl kann das Programm bereits auf euren Rechner gelangte Schadsoftware wieder entfernen.
FileZilla 3.22.2.2 ist ein kostenloser, leicht zu bedienender FTP-Client, mit dem ihr beliebig viele FTP-Zugänge verwalten und abgebrochene Dateitransfers fortsetzen könnt.
Mit Evernote 6.4.2 bekommt ihr eine virtuelle Notizzettelverwaltung, mit der ihr eure Geistesblitze und wichtige Informationen bequem am Rechner aufzeichnen und verwalten könnt.
IObit Uninstaller hilft euch dabei, unerwünschte Programme und Ordner sowie Toolbars von eurem Rechner zu löschen und bietet zusätzlich die Möglichkeit, diesen an diversen Stellen zu optimieren.
Advanced IP Scanner 2.4.3021 erfasst sämtliche an euer Netzwerk angeschlossene Geräte und lässt euch diese auf Wunsch aus der Ferne bedienen.
Mit Free Screen Video Recorder 3.0.45.1027 könnt ihr euren Bildschirm oder einen bestimmten Bereich von diesem mit wenigen Mausklicks abfotografieren oder auch filmen.
Prime95 28.10 ist ein besonders für Übertakter geeignetes Benchmarking-Tool, das eigentlich der Berechnung von Primzahlen dient und sich deshalb besonders gut für die Erstellung von Benchmarks eignet.
ManyCam 5.5 ermöglicht es euch, die Videoübertragung bei Videochats über Webcam mit lustigen Effekten zu versehen und hat noch einiges mehr zu bieten wie beispielsweise die Erstellung von Livestreams.
Fahrtenbuch für Excel 2016 bringt euch eine Excel-Datei auf den Rechner, mit der ihr auf einfache Weise ein Fahrtenbuch führen und so die Wirtschaftlichkeit eures PKW beurteilen könnt.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    Ihr könnt für eure SSD in Windows den AHCI-Modus nachträglich aktivieren. Passt aber auf, ob es sich um Windows 10 oder eine ältere Version des Betriebssystems handelt. Einerseits muss der richtige Modus im BIOS gewählt werden. Andererseits ist in der Windows-Registry eine Änderung nötig!
    Marco Kratzenberg 5
  • 1&1

    1&1

    1&1, oder wie die Firma mit vollständigem Namen heißt, die „1&1 Internet SE“ ist ein Unternehmen, das sich über die Jahre zu einem der größten Anbieter für Webhosting, E-Mail-Dienste, Mobilfunk, Telefon- und Internetanschlüsse entwickelt hat. Mutterkonzern des Unternehmens ist die United Internet AG.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link