Windows 10 Fall Creators Update – Wann ist das Release?

Robert Schanze

Mit dem „Windows 10 Fall Creators Update“ steht das nächste große Update vor der Tür. Aber wann ist das Release?

Windows 10 Fall Creators Update: Release-Termin am 17. Oktober

  • Microsoft hat bekannt gegeben, dass das Fall Creators Update am 17. Oktober 2017 verfügbar sein wird.
  • Das gilt für die ganze Welt, ist also nicht regional begrenzt.

Was die Funktionen angeht, hält sich Terry Myerson (Executive Vice President) noch sehr vage:

Wir werden eine Evolution in Sachen Foto-Erfahrung bringen, mit der ihr eure Storys wie nie zuvor über Fotos, Videos und 3D-Effekte erzählen könnt; Verbesserung im Bereich Gaming, Zugänglichkeit und eindringende neue Erfahrungen durch Windows Mixed Reality.

Klingt sehr nach Marketing-Blabla. Wir haben euch die wichtigsten neuen Windows-Funktionen hier zusammengestellt:

  • Windows Inking: Das Bearbeiten, Kommentieren und Teilen von PDF-Dokumenten per Stifteingabe sowie die Ortung des Stiftes über euer Gerät.
  • Fotos und Videos: Mit der neuen Funktion könnt ihr Erinnerungen durch Fotos, Videos und 3D-Effekte zusammenstellen.
  • OneDrive Files On-Demand: Greift auf OneDrive-Dateien zu, als wenn sie auf der Festplatte liegen würden, aber nur in der Cloud liegen (um Speicherplatz zu sparen).
  • Gaming: Der Game Mode soll nun genauer auf die Prozessorleistung zugreifen können, um die Leistung für Spiele entsprechend zu verbessern.
  • Mehr Barrierefreiheit: Über eure Augen könnt ihr tippen oder eine Maus bedienen. Die Technologie heißt Eye Control.

  • Windows Mixed Reality: Microsoft glaubt, dass Mixed Reality der nächste Schritt in „Human Computing“ ist. Hier wird Microsoft besonders den Headset-Bereich fördern, der euch in einen Mix aus Realität und virtuelle Welt eintauchen lässt.
  • Sicherheit: Windows Defender wird verbessert, um noch besser zu schützen.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Unter Windows könnt ihr einen zweiten Bildschirm anschließen und zum Beispiel die Anzeige auf zwei Monitoren erweitern. Nach dem Anschließen kann es passieren, dass der eigentliche Inhalt nicht auf dem gewünschten Monitor erscheint. Mit einer Einstellung könnt ihr Bildschirm 1 und 2 tauschen.
    Martin Maciej
  • Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Über Ausführen-Befehle gelangt ihr sehr viel schneller zu einer bestimmten Windows-Einstellung, als euch ewig durch verschiedene Fenster zu klicken. Auch könnt ihr so schnell Windows-Programme öffnen. Wir zeigen euch, die praktischsten Ausführen-Befehle in unserer Liste.
    Robert Schanze
  • Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Für Twitter gibt es einen Dark Mode, der die Webseite oder App mit dunklem Hintergrund anzeigt. Das ist besonders abends oder nachts angenehmer für die Augen. Wir zeigen, wie ihr das dunkle Theme am PC oder Smartphone aktiviert.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link