Windows 10 öffnet Bilder standardmäßig mit der neuen Foto-App. Wer die alte Fotoanzeige aus Windows 7 vermisst, kann sie auch in Windows 10 wiederherstellen. Wir zeigen, wie ihr sie dort nutzt und als Standard-Bildbetrachter auswählt.

 

Windows 10

Facts 

Alte Fotoanzeige in Windows 10 aktivieren

Schritt 1: Bild-Dateiendungen bestimmen

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Tippt regedit ein und drückt Enter, um die Registry zu öffnen.
  3. Navigiert zum Schlüssel:
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Photo Viewer\Capabilities\FileAssociations
  4. Klickt mit der rechten Maustaste auf einen freien Fensterbereich in der rechten Seite und wählt Neu > Zeichenfolge.
  5. Gebt als Namen die Dateiendung .jpg ein und öffnet den neuen Eintrag mit einem Doppelklick.
  6. Als Wert gebt ihr PhotoViewer.FileAssoc.Tiff ein und bestätigt mit OK.
  7. Wiederholt Schritt 4 bis 6 für alle gewünschten Bild-Formate wie JPEG, PNG, BMP oder GIF, die ihr mit der alten Fotoanzeige öffnen möchtet. Der Wert bleibt immer PhotoViewer.FileAssoc.Tiff.

Danach sieht das Ganze in etwa so aus:

Windows 10: Erstellt für jeden Bilddatei-Typ einen eigenen Eintrag.
Windows 10: Erstellt für jeden Bilddatei-Typ einen eigenen Eintrag.

Ihr könnt den Registrierungs-Editor nun schließen. Jetzt müsst ihr die alte Fotoanzeige nur noch als Standard-Bildbetrachter für eure Bild-Dateien auswählen.

Schritt 2: Bilder in Windows 10 standardmäßig mit der alten Fotoanzeige öffnen

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Bilddatei.
  2. Wählt den Eintrag Öffnen mit > Andere App aus.
  3. Klickt auf Windows-Fotoanzeige.
  4. Unten setzt ihr ein Häkchen bei „Immer diese App zum Öffnen von Dateien verwenden.
  5. Bestätigt mit OK.
Windows 10: So richtet ihr die alte Fotoanzeige als Standard-Viewer ein.
Windows 10: So richtet ihr die alte Fotoanzeige als Standard-Viewer ein.

Wiederholt die Schritte für jedes andere Bildformat wie PNG oder GIF. Wenn ihr entsprechende Bild-Dateien danach per Doppelklick öffnet, startet automatisch die Windows-Fotoanzeige statt der Fotos-App.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.