Continuum von Microsoft: Smartphones als PC bedienen

Robert Schanze 1

Die Windows-10-Funktion Continuum stellt alle Bildschirminhalte abhängig von angeschlossenen Eingabegeräten dar. Das adaptives Design passt sich damit sowohl bei Convertables als auch bei Windows Smartphones automatisch an. Möglich machen das Microsofts Universal Apps.

Continuum von Microsoft: Smartphones als PC bedienen

Mit Continuum passt sich Windows 10 immer den verfügbaren Eingabegeräten an.

10 Reasons to Upgrade to Windows 10 - CONTINUUM.

Continuum von Microsoft für Windows 10: Phones als PC bedienen

Wenn ihr an euer Windows-10-Smartphone Maus, Tastatur und Bildschirm ansteckt, zeigt Windows die Inhalte nun ähnlich wie auf einem Desktop-PC an. Die bekannten Tastenkombinationen vom PC funktionieren dann ebenfalls. Währenddessen könnt ihr euer Smartphone aber weiterhin benutzen, um etwa jemanden anzurufen. Kurzum: Mit Continuum für Phones lässt sich das Smartphone als PC nutzen, um produktiver arbeiten zu können.

Alle Windows 10 Versionen im Vergleich

Bilderstrecke starten
31 Bilder
Die 31 genialsten und lustigsten Desktop-Hintergründe, die ihr je gesehen habt.

Windows 10 Continuum für Convertables

Windows 10 Continuum Demo (kein Sound).

Wer bei einem Convertable mit Windows 10 die Tastatur abnimmt, startet dabei mittels Continuum den Tablet-Modus. Laufende Apps wechseln dann von der typischen Fenster- in die Vollbild-Ansicht, wie es auch von Apps auf mobilen Geräten bekannt ist. Nun lässt sich das Convertable mit Touch-Eingaben wie ein Tablet bedienen. Wenn ihr die Tastatur wieder anschließt, beendet Windows den Tablet-Modus und zeigt alle geöffneten Apps erneut in Fenstern an.

Windows 10 installieren – So geht's

Continuum: Welche Windows Phones werden unterstützt?

Die Continuum-Funktion muss allerdings auch von den Windows Phones unterstützt werden, auf denen Windows 10 Mobile läuft. Eine Tabelle mit den Continuum-Systemanforderungen für Windows 10 Mobile findet ihr hier: Welche Windows 10 Phones unterstützen Continuum? – Diese hier.

Windows 10 Continuum im zukünftigen Einsatz

Es ist also vorstellbar, dass viele Menschen mit Windows 10 bald gar keinen stationären PC oder ein Notebook mehr brauchen; sie nehmen einfach ihr Smartphone überall mit hin und verbinden es am Arbeitsplatz mit Maus, Tastatur und Bildschirm. Unterwegs rufen sie wie gewohnt ihre E-Mails ab, schreiben Kurznachrichten oder zocken Spiele. Wieder zu Hause, verbinden Sie ihr Smartphone erneut mit Peripherie-Geräten und nutzen es wie einen PC. Das gilt aber nicht zwangsläufig für alle Menschen: Bei grafikintensiven Anwendungen oder komplexeren Spielen werden herkömmliche Computer sicherlich weiterhin Verwendung finden.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Docs offline nutzen – so geht's

    Google Docs offline nutzen – so geht's

    Mit Google Docs könnt ihr kostenlos Dokumente, Tabellen und Präsentationen im Browser erstellen und online mit euren Kollegen oder Freunden teilen. Ohne Internet lassen sich die Dokumente aber trotzdem erstellen und bearbeiten. Wir zeigen, wie ihr Google Docs offline nutzt.
    Robert Schanze
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram Follower zu bekommen ist nicht nur gut für das Ego. Es kann jemanden bekannter machen, Artikel verkaufen und eigene Bilder besser verbreiten. Mit ein paar einfachen Tricks erhält man sie auch ohne zu mogeln.
    Marco Kratzenberg
* Werbung