Cortana: Interessen- und Nachrichten-Themen verfolgen und einstellen – So geht's

Robert Schanze

Cortana verfolgt sowohl in Windows 10 als auch in der App Cortana für Android die Nachrichten-Themen, die euch interessieren, und zeigt diese beim Start in Form von sogenannten Karten automatisch an. Wir zeigen, wir ihr festlegt, welche Nachrichten Cortana euch auf PC und Smartphone anzeigt.

10 Reasons to Upgrade to Windows 10: CORTANA.

Cortana ist die digitale Sprachassistentin in Windows 10 oder Android. Sie erinnert euch an Termine und zeigt News, Themen und Nachrichten zu euren Lieblings-Themen. Die folgende Anleitung bezieht sich auf Windows 10, lässt sich aber auch analog unter Android oder auf Cortana für iOS durchführen.

Cortana: Nachrichten-Themen verfolgen und einstellen – So geht’s

Damit Cortana euch News zu euren Lieblings-Themen und Interessen anzeigt, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Sofern noch nicht geschehen, müsst ihr in Windows 10 zunächst Cortana aktivieren.
  2. Klickt in das Cortana-Suchfeld Frag mich was in der Windows-10-Taskleiste und danach auf das Notizbuch-Symbol links in der Cortana-Sidebar.
  3. Klickt auf den Eintrag Nachrichten. Ganz oben sollte unter dem Schriftzug Nachrichtenkarten der Schalter auf Ein stehen.
  4. Scrollt nun herunter. Cortana unterscheidet zwischen Karten zu Nachrichtenthemen und Karten zu Nachrichtenkategorien. Aktiviert mindestens die Nachrichtenthemen, indem ihr den zugehörigen Schalter auf Ein stellt.
  5. Darunter klickt ihr bei Nachverfolgte Nachrichtenthemen auf den Schriftzug + Thema hinzufügen.
  6. Gebt in das Suchfeld Nach einem Nachrichtenthema suchen ein Lieblings-Thema oder eure Interessen ein, etwa „Autos“. Klickt dann auf den gleichnamigen Eintrag darunter, um euer Thema zu bestätigen.
  7. Cortana zeigt nun die Einstellungen zu eurer neu erstellen Nachrichtenthemen-Karte „Autos“ an. Hier könnt ihr bei Bedarf noch das Häkchen entfernen bei Benachrichtigen bei neuen Artikeln. Klickt auf den Button Hinzufügen.

Fortan zeigt Cortana Nachrichten und News zu euren ausgewählten Themen im Start-Bildschirm an.

Falls ihr Interessen und Nachrichten-Themen in Cortana eingerichtet habt, Cortana aber anzeigt, dass sie keine Interessen finden kann, lest den Artikel Cortana: Im Moment kann ich keine Interessen finden (Fehler) – Lösung.

Hat Cortana Sex? Die witzigsten Sprüche der Sprachassistentin

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Cortana: Nachrichten-Verfolgung deaktivieren und löschen

Um ein Thema zu löschen, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Öffnet Cortana und navigiert zu: Notizbuch, Nachrichten. Scrollt nach unten und klickt unter Nachverfolgte Nachrichtenthemen auf das Nachrichtenthema, das ihr löschen wollt.
  2. Klickt unten auf das Mülltonnen-Symbol.

Cortana synchronisiert Nachrichten-Themen zwischen Windows 10 und Smartphone automatisch

Sofern ihr sowohl unter Windows 10 als auch in der Cortana-App mit dem gleichen Microsoft-Konto angemeldet seid, werden eure Einstellungen der Nachrichten-Verfolgung automatisch zwischen eurem PC und dem Smartphone synchronisiert. Ihr braucht diese Einstellungen also entweder nur auf dem Desktop-PC oder im Smartphone durchführen.

Mehr zu Cortana:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung