JNLP-Datei öffnen und ausführen: So geht's unter Windows, Firefox und Chrome

Christin Richter

Habt ihr eine euch unbekannte JNLP-Datei und wisst nicht, mit welchem Programm sie sich starten lässt? Vielleicht lässt sich die Datei auch nicht öffnen? Wir zeigen euch, mit welchen Programmen ihr unter Windows JNLP-Files öffnen und ausführen könnt.

„JNLP“ steht für „Java Network Launching Protocol“. Es handelt sich dabei um Java-Anwendungen, die in der Regel von „Java Web Start“ geöffnet und ausgeführt werden können. Es ist allerdings für JNLP-Files auch möglich, mit anderen Anwendungen geöffnet zu werden – hierbei treten dann aber häufig Fehler auf.

Inhaltsverzeichnis:

JNLP-Datei ausführen unter Windows

Wollt ihr JNLP-Dateien öffnen, könnt ihr einstellen, dass sie immer mit der Java-Anwendung gestartet werden sollen. Und so funktioniert’s:

Windows 10

  1. Schreibt direkt „System“ in das Suchfeld auf der Taskleiste und klickt die Desktop-App der Systemsteuerung an.
  2. Klickt auf „Programme“.
  3. Unter „Standardprogramme“ wählt ihr „Dateityp immer mit einem bestimmten Programm öffnen“ aus.
  4. Wählt „JNLP“ aus der Liste der Dateitypen aus.
  5. Klickt auf den „Programm ändern“-Button und anschließend auf „Weitere Apps“ (unter anderen Windows-Versionen „Andere Programme“).
  6. Scrollt herunter und wählt „Andere App auf diesem PC suchen“ aus.
  7. Jetzt muss der „Java“-Ordner ausgewählt werden. In der Regel findet ihr ihn unter dem Pfad „c:/Programme (x86)“. Ist er nicht zu finden, aktualisiert eure Java-Version.
  8. Wählt im Java-Ordner den aktuellsten Ordner aus (beispielsweise jre7, jre1.8_25 usw.)
  9. Klickt doppelt auf den „bin“-Ordner und anschließend auf die „javaws“-Anwendung.
  10. Bestätigt mit dem „Öffnen“-Button.

Jetzt sollten sich die JNLP-Dateien mit Java Web Start öffnen lassen. Sollte jawaws selbst Probleme verursachen, zeigen wir euch mögliche Lösungen im Artikel: Was ist javaw.exe und was tut man bei Problemen?

Alle Tipps und was ihr zu Java unter Windows 10 wissen solltet, lest ihr in unserem Artikel: Java installieren und nutzen.

Unter den anderen Betriebssystemen wie Windows 8 oder 7 läuft der Prozess ähnlich ab. Hier öffnet ihr ebenfalls die Systemsteuerung und wählt in den Standardprogrammen den JNLP-Dateityp aus, der mit einem bestimmten Programm geöffnet werden soll. Sucht nach einer anderen App auf dem PC. Wählt ebenfalls den Java-Ordner und darin „javaws.exe“ aus.

Kurze Anleitung: Systemsteuerung > Programme > Standardprogramme > Dateityp immer mit einem bestimmten Programm öffnen > JNLP > (öffnen mit) javaws.exe

JNLP-File starten: Java-Cache leeren unter Windows

Manchmal können JNLP-Dateien nicht korrekt ausgeführt werden. Hier kann es helfen, die aktuelle Java-Version zu installieren und anschließend den Cache zu leeren. Das geht wie folgt:

  1. Öffnet eure Systemsteuerung.
  2. Wählt „Programme“ aus. (grüner Schriftzug)
  3. Darunter findet ihr jetzt Java, klickt es an, um ins Java Control Panel zu gelangen.
  4. Wählt unter „Temporäre Internetdateien“ den Button „Einstellungen“ aus.
  5. Klickt auf „Dateien löschen“.
  6. Setzt ein Häkchen bei „Anwendungen und Applets und Verfolgungs- und Protokolldateien“, je nach Version auch bei „Trace- und Logdateien“ und „Gecachte Anwendungen und Applets“.
  7. Bestätigt abschließend mit „OK“.

Wollt ihr euren Java-Cache am Mac leeren, könnt ihr auch hier einfach das Java Control Panel öffnen. Anschließend lassen sich ähnlich wie oben beschrieben die Trace- und Logdateien und gecachten Anwendungen in den Einstellungen löschen.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Unsere 12 besten Tipps für Windows 10.

JNLP-Datei starten in Firefox und Chrome

Mit Java Web Start (JWS) lasse sich Java-Dateien mit nur einem Klick über den Browser öffnen.

Die Anwendung wird auf einem Webserver geladen und für den Zugriff über einen Webbrowser bereitgestellt. So können JNLP-Dateien in Firefox, Chrome und anderen Browsern aufgerufen werden. Dafür muss natürlich zunächst die Java-Software vorhanden sein, die ihr auf java.com herunterladen könnt. Anschließend geht ihr wie folgt vor:

  1. Ruft eine Webseite mit „Java Web Start“-fähigem Inhalt auf.
  2. Euer Browser wird automatisch die Java-Anwendung herunterladen.
  3. In der Download-Box am unteren Rand eures Chrome-Fensters klickt auf den Pfeil und anschließend auf „Dateien dieses Typs immer öffnen“. Anschließend sollten sich Weblinks zu JNLP-Dateien in Chrome automatisch öffnen.

Wie sich Javascript im Browser aktivieren lässt, erklären wir im Video:

Javascript aktivieren.

Mit unseren Tipps sollten sich JNLP-Dateien öffnen und ausführen lassen. Habt ihr noch weitere Hinweise, postet sie uns gern in die Kommentare.

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Nvidia GTX 1660 Ti vorgestellt: Die günstige Alternative zur RTX 2060?

    Nvidia GTX 1660 Ti vorgestellt: Die günstige Alternative zur RTX 2060?

    Mit der GTX 1660 Ti bietet Nvidia ein hauseigenes Gegenangebot zur RTX 2060 an, bei der potenzielle Käufer jedoch auf RTX-Funktionen wie Raytracing und DLSS verzichten müssen. Das spiegelt sich auch im Preis wider. Gerade deswegen könnte die Grafikkarte für PC-Spieler trotz der fehlenden Features einen zweiten Blick wert sein. 
    Robert Kohlick
  • Kann man YouTube mit Sky Q sehen?

    Kann man YouTube mit Sky Q sehen?

    Mit dem Sky-Q-Receiver könnt ihr nicht nur auf das Programm des Pay-TV-Senders zugreifen, sondern dank entsprechender Apps auch viele Mediatheken aufrufen. Doch wie sieht es mit dem Zugriff auf das Videoportal Nummer 1 aus, kann man YouTube über Sky Q sehen?
    Martin Maciej
* gesponsorter Link