Lösung: 0x80070002 Update-Fehler in Windows

Robert Schanze

Der Fehler 0x80070002 kommt in der Regel bei Windows-Updates vor und auch, wenn Programm-Dateien nicht mehr gefunden werden. Wir zeigen, wir zeigen euch die Lösung zum Problem.

Windows 10 Problembehandlung.

0x80070002: Windows Update oder Datei-Fehler

Der Fehlercode 0x80070002 steht für ERROR_FILE_NOT_FOUND. Er kann in Windows auftauchen, wenn ihr:

  • Updates installieren wollt: Sehr wahrscheinlich sind die Update-Dateien durcheinander geraten.
  • ein Programm deinstallieren wollt: ihr habt ein Programm manuell entfernt, ohne den Deinstallations-Assistenten zu benutzen.
  • ein Programm starten wollt: Die Programmdateien einer Software sind nicht mehr im zugehörigen Installationspfad und wurden entfernt.

Grundsätzlich hat Windows dann das Problem, dass bestimmte Dateien nicht gefunden werden konnten.

Bilderstrecke starten
31 Bilder
Die 31 genialsten und lustigsten Desktop-Hintergründe, die ihr je gesehen habt.

Lösung: 0x80070002 bei Update-Fehler

  1. Öffnet das Startmenü und tippt cmd ein. Haltet die Strg- und Shift-Taste gedrückt und klickt auf das gleichnamige Suchergebnis, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen.
  2. Tippt ein sfc /scannow und bestätigt. Windows wird dann auf Systemfehler untersucht und gegebenenfalls repariert.
  3. Wenn kein Fehler gefunden wurde, öffnet ihr den Windows-Explorer mit den Tasten Windows + E.
  4. Klickt mit der rechten Maustaste auf euer Laufwerk C, auf dem für gewöhnlich Windows installiert ist, und wählt Eigenschaften aus.
  5. Im Reiter Tools klickt ihr unter Fehlerüberprüfung auf den Button Prüfen.

    Das Tool prüft euer Festplatte ebenfalls auf Dateisystemfehler.
    Das Tool prüft euer Festplatte ebenfalls auf Dateisystemfehler.

Wenn der Fehler weiterhin auftaucht, löscht ihr die Windows-Update-Dateien und startet den Update-dienst neu:

  1. Öffnet erneut die Eingabeaufforderung als Administrator wie oben beschrieben.
  2. Tippt folgenden Befehl ein: net stop wuauserv
  3. Benennt den Order C:\Windows\SoftwareDistribution um in C:\Windows\SoftwareDistribution.alt
  4. Gebt in der Eingabeaufforderung nun ein: net start wuauserv
  5. Startet Windows neu.

Ihr könnt das Windows Update auch reparieren und zurücksetzen.

Lösung: 0x80070002 bei Programm

  1. Installiert das Programm neu.
  2. Wenn sich das Programm nicht auf üblichen Weg deinstallieren lässt, lasst beispielsweise das Tool CCleaner über euer System laufen. Dieser entfernt übrig gebliebene Programm-Reste. Außerdem können solche Programme auch den Software-Eintrag in der Liste installierter Programme in Windows entfernen.
  3. Versucht das Programm danach erneut zu installieren.

Hinweis: Unter Umständen ist das Programm auch zu alt für euer genutztes Betriebssystem. Versucht es dann im Kompatibilitätsmodus auszuführen.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

* Werbung