Lösung: 0x8024000d-Fehler in Windows 10

Robert Schanze

Der Fehler 0x8024000d kommt in Windows 10 derzeit besonders häufig vor. Wir zeigen euch die Lösungen zu dem Fehlercode.

0x8024000d-Fehler während Windows-10-Update

In Windows 10 kann während eines Updates der Fehler erscheinen, mit der Fehlermeldung:

Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie Informationen im Web suchen oder sich an den Support wenden möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x8024000d).

Unter dem Fehlercode verbirgt sich folgende Erklärung von Microsoft:

0x8024000D WU_E_XML_MISSINGDATA Windows Update Agent could not find required information in the update’s XML data.

Es fehlen demnach Metadaten in den XML-Daten des Updates, was auf ein Download-Problem oder einen fehlerhaften Download hinweist.

Lösung für Fehler 0x8024000d

So könnt ihr den Fehler umgehen:

  1. Achtet vor der Installation des Updates auf die zugehörige KB-Nummer.
  2. Öffnet dann den Microsoft Update Katalog und ladet euch mit der Suche das entsprechende KB-Update herunter.

  3. Wählt dabei das Betriebssystem aus, das ihr benutzt.
  4. Ladet das Update dann manuell herunter und installiert es per Doppelklick.

Falls das nicht funktioniert, versucht Windows 10 mit DISM oder SFC zu reparieren. Unter Umständen blockiert auch euer Virenscanner oder die Firewall den Download des Updates.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

* gesponsorter Link