Windows 10: Bildschirm ist schwarz-weiß - was tun?

Martin Maciej

Mit dem Fall Creators Update 2017 hat Microsoft einige neue Features in Windows 10 eingeführt. Einige Nutzer haben nach dem Update das Problem, dass der Bildschirm nur noch in Schwarz-weiß ist. Was kann man tun, wenn die Farben in Windows verschwunden sind?

Sollte euer Windows 10 farblos auf dem Bildschirm dargestellt werden, könnte es sich natürlich lediglich um ein falsch gestecktes Monitorkabel handeln. Nutzer berichten jedoch nach dem Herbst-Update häufiger von Einstellungsproblemen.

So erreicht man die Systemsteuerung in Windows 10 (Video):

So öffnet ihr die Systemsteuerung in Windows 10, 7 und 8.

Windows 10: Schwarz-weißer Bildschirm – so kann man es deaktivieren oder einstellen

Ursache für einen schwarz-weißen Monitor in Windows 10 könnte daher eine eigentlich gut gemeinte neue Funktion im Betriebssystem sein. Diese Funktion kann versehentlich durch eine Tastenkombination ausgelöst werden.

  • Mit dem Fall Creators Update wurde der „Farbfilter“ in Windows 10 eingeführt.
  • Es handelt sich um eine Funktion, die Menschen mit Farbschwäche die Arbeit am PC erleichtern soll.
  • Aktiviert wird die Funktion über die Systemsteuerung.
  • Häufig kann es jedoch vorkommen, dass man die Funktion aus Versehen aktiviert, etwa wenn man den Shortcut zum Kopieren verwenden will.
  • Dies geschieht durch die Tastenkombination Strg + Windows + C.
Ist euer Bildschirm in Windows 10 schwarz-weiß, drückt die Tastenkombination einfach nochmal: Strg + Windows + C.

An anderer Stelle zeigen wir euch, was man tun kann, wenn der Laptop-Bildschirm schwarz bleibt.

windows-schwarz-weiss

Hilfe, Windows 10 läuft nur noch in Schwarz-weiß!

Wie bei den meisten Funktionen bleibt auch der Schwarz-Weiß-Modus nach einem Neustart aktiv. Ihr müsst die Einstellung daher manuell ausschalten, um wieder Farben auf dem Bildschirm zu erhalten. Alternativ könnt ihr auch die Systemsteuerung aufrufen, um den Farbfilter auszuschalten:

windows-farbfilter

  1. Ruft die Systemsteuerung auf.
  2. Sucht nach dem Bereich für die „Erleichterte Bedienung“.
  3. Steuert hier die Optionen „Farbe und hoher Kontrast“ an.
  4. Hier findet sich die Einstellung „Farbfilter anwenden“. Setzt diese auf „Aus“, damit ihr wieder bunte Farben auf dem Windows-Bildschirm sehen könnt.
    Bilderstrecke starten
    12 Bilder
    Unsere 12 besten Tipps für Windows 10.

Was haltet ihr vom Fall Creators Update? Gibt es nützliche Neuerungen oder läuft alles wie gehabt und habt das Update somit gar nicht weiter bemerkt? Habt ihr andere Probleme, die bei der Arbeit mit Windows auftreten? Postet es in die Kommentare!

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link