Windows 10: Kumulatives Update KB3081455 steht zum Download bereit

Peter Hryciuk 2

Microsoft hat ein neues kumulatives Update für Windows 10 veröffentlicht, welches die Bezeichnung KB3081455 trägt und ab sofort zum Download bereitsteht. Das neuste Update wird für die finale Version von Windows 10 angeboten und nicht für die Insider Preview. Einen detaillierten Changelog mit allen Änderungen bleibt Microsoft schuldig. Es wird nur auf gewisse Sicherheitslücken verwiesen, die mit der neuen Version gestopft werden. Die Installation wird demnach empfohlen, um die Sicherheit des neuen Betriebssystems zu steigern.

Windows 10: Kumulatives Update KB3081455 steht zum Download bereit

KB3081455 Update stopft Sicherheitslücken

Das neue kumulative Windows 10 Update KB3081455 soll wie immer die Stabilität des Systems verbessern und einige Sicherheitslücken schließen. Wer Windows 10 Home nutzt, bekommt das Update automatisch im Hintergrund installiert. Danach ist ein Neustart fällig, mit dem die Änderungen umgesetzt werden. Je nach Aktualität des Systems dauert der Prozess kürzer oder länger. Kumulative Updates beinhalten auch die Verbesserungen der letzten Updates und bringen das System auf den neusten Stand. Wer ein komplett neues Windows 10 Gerät in Betrieb nimmt, der kommt das KB3081455-Update auch angeboten, der Download und die Installation dauern dann aber etwas länger.

Windows 10 KB3081455

Auf der Sonderseite zum KB3081455-Update nennt Microsoft die Sicherheitslücken, die mit der neuen Version gestopft werden. So gibt es Verbesserungen für den Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsofts Graphics-Komponente, Windows Journal, .NET Framework, Windows Task Management und Windows Hyper-V. Die Sicherheitslücken sind in den letzten Wochen und Monaten aufgetaucht und werden damit geschlossen.

Weitere Änderungen werden nicht genannt und wurden bisher auch noch nicht entdeckt. Microsoft hat vor einiger Zeit angekündigt, dass nicht mehr alle Informationen zu neuen Updates veröffentlicht werden. Es bleibt also auch dieses Mal eher oberflächlich. Probleme sind bisher auch noch nicht aufgetaucht. Bei älteren Updates kam es öfters zu Schwierigkeiten bei der Installation bzw. mit bestimmter Hardware. Da es sich dieses Mal in erster Linie um die Behebung von Sicherheitslücken dreht, ist die Installation durchaus zu empfehlen.

Habt ihr das Windows 10 KB3081455-Update bereits installiert?

Quelle: Microsoft via microsoft-news

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Lenovo Yoga S940 im Test: Premium-Notebook mit einzigartigem Design

    Lenovo Yoga S940 im Test: Premium-Notebook mit einzigartigem Design

    Das Lenovo Yoga S940 will im Test nicht nur mit einem leichten und dünnen Gehäuse punkten, sondern auch mit einigen besonderen Eigenschaften. Wer bei der Bezeichnung “Yoga“ ein Convertible erwartet, der liegt falsch. Ich verrate euch in meinem Testbericht, was dieses Premium-Notebook wirklich leistet – und wo man Abstriche machen muss.
    Peter Hryciuk
  • G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    Nvidias G-Sync-Compatible-Abzeichen erhalten nur die Freesync-Monitore, welche die zahlreichen Qualitätskontrollen von Nvidia erfolgreich und problemlos durchlaufen haben. Hier findet ihr alle aktuellen G-Sync-Compatible-Monitore, ihre technischen Daten und den aktuellen Kaufpreis in der Übersicht. Seit dem letzten Update haben sich sechs neue Monitore von HP, LG, Dell und Samsung Nvidias Zertifikat sichern können...
    Robert Kohlick 3
  • Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Während Gaming-Laptops vor einigen Jahren noch meilenweit hinter der Performance von High-End-Desktop-PCs lagen, haben die mobilen Rechner inzwischen einiges an Boden gutgemacht. Und der Markt wächst: Lenovo, Razer, Acer, MSI, Dell – immer mehr Hersteller bieten inzwischen eigene Modelle zum Verkauf an. Das sind die aktuell 10 beliebtesten Gaming-Laptops in Deutschland. 
    Robert Kohlick 2
* Werbung