Windows-10-Logo fehlt in Taskleiste – So reserviert ihr trotzdem das Upgrade

Robert Schanze 2

Wenn das Windows-10-Logo in der Taskleiste fehlt, könnt ihr Windows 10 nicht reservieren und erhaltet das Upgrade womöglich nicht am 29. Juli, sondern erst später. Wir zeigen, wir ihr mit dem Microsoft-Troubleshooter oder per Batch-Datei das Windows-10-Logo in die Taskleiste hinzufügt, damit ihr Windows 10 reservieren und herunterladen könnt.

Windows-10-Logo fehlt in Taskleiste – So reserviert ihr trotzdem das Upgrade

Wenn in Windows 7 oder Windows 8 das Windows-10-Logo fehlt, könnt ihr folgendes tun, um es in die Taskleiste einzufügen und Windows 10 trotzdem zu reservieren.

How to reserve and upgrade to Windows 10.mp4.

Windows 10 kaufen

Wenn das Windows-10-Logo in der Taskleiste fehlt, fehlt auch der Windows 10 Upgrade Advisor, mit dem ihr prüft, ob euer PC Windows-10-kompatibel ist. So bekommt ihr das Logo in die Taskleiste.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows-10-Logo fehlt in Taskleiste – So reserviert ihr trotzdem das Upgrade mit Microsoft-Troubleshooter

Microsoft hat den „Get Windows 10“-Troubleshooter veröffentlicht, der automatisch prüft, warum ihr keine Benachrichtigung für das Upgrade bekommt. Dabei handelt es sich um die ausführbare Datei GW10Appdiagnostic.diagcab. Ihr könnt ihn hier herunterladen: Windows 10 Upgrade Advisor Download.

Unter anderem prüft der Troubleshooter:

  • die Windows-Version, -Edition und das Service-Pack-Level.
  • ob die Funktion Windows Update aktiviert ist und vorschriftsmäßig funktioniert.

Unter Umständen müsst ihr Windows nach dem Ausführen des Troubleshooter neu starten.

Windows-10-Logo mit Batch-Datei in Taskleiste hinzufügen und reservieren

Im Support-Forum von Microsoft wird eine Batch-Datei mit dem Namen win10fix_full.zip über den Cloud-Dienst Dropbox angeboten. In unseren Tests hat die Datei das fehlende Windows-10-Logo zur Taskleiste hinzugefügt, allerdings gibt es keine Gewähr und die Nutzung ist auf eigene Gefahr. Macht vorher lieber ein Windows-Backup.

So holt ihr das fehlende Reservieren-Logo in die Taskleiste:

  1. Ladet euch den Batch-Datei-Download herunter.
  2. Entpackt die Datei win10fix_full.bat in einen beliebigen Ordner.
  3. Klickt mit der rechten Maustaste auf die BAT-Datei und wählt Als Administrator ausführen. Die Eingabeaufforderung öffnet sich.
  4. Lest euch den Text durch und bestätigt mit der Eingabetaste.
  5. Die Batch-Datei zeigt an, für welche Windows-Versionen Windows die Batch-Datei nicht funktioniert. Ist euer Betriebssystem eines davon, braucht ihr nicht weitermachen:
    • Windows 7 RTM
    • Windows 8
    • Windows 8.1 RTM
    • Windows RT
    • Windows Phone 8.0
  6. Ansonsten bestätigt mit der Eingabetaste.

Probiert nun nacheinander die einzelnen Punkte aus, indem ihr nacheinander die Zahlen 1 bis 4 durchgeht und jeweils mit der Eingabetaste bestätigt:

  1. Check Update Sttatus: Prüft, ob die erforderlichen Windows-Updates installiert sind. Falls ja, geht es weiter mit Punkt 2.
  2. Quick-Method #1: Updatet die Windows-Registry. Das Logo sollte sofort in der Taskleiste erscheinen. Falls nicht, geht es weiter mit Punkt 3.
  3. Quick-Method #2: Startet einen GWX-Task und aktualisiert die Konfiguration. Das Windows-10-Logo sollte innerhalb von 10 Minuten in der Taskleiste erscheinen. Falls nicht, geht es weiter mit Punkt 4.
  4. Long-Method #1: Diese Methode kann zwischen 10 bis mehr als 40 Minuten dauern. Das Windows-10-Logo sollte innerhalb von einer Stunde erscheinen.

In unseren Tests hatte erst Punkt 3 mit Methode #2 funktioniert. Das Logo wurde sofort in der Taskleiste angezeigt.

Taskleiste immer noch ohne Windows-10-Logo

Wenn das Windows-10-Logo angezeigt wird, könnt ihr Windows 10 reservieren und herunterladen. Falls nicht, überprüft ob euer Rechner die Systemanforderungen von Windows 10 erfüllt. Wenn ihr hingegen Windows 10 schon reserviert habt und euch das Icon im System-Tray stört, könnt ihr so das Windows-10-Logo aus der Taskleiste entfernen.

Was ihr zu Windows 10 wissen solltet:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Skype-Konto löschen oder deaktivieren: So klappt's

    Skype-Konto löschen oder deaktivieren: So klappt's

    Zwar könnt ihr euer Skype-Konto löschen, aber das hat möglicherweise auch Konsequenzen in anderen Bereichen. Wie ihr das macht, worauf ihr achten müsst und wann ihr euren Skype-Account nur deaktivieren solltet, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg 1
  • Skype-Login: Anmelden, neues Konto erstellen, einloggen und einrichten

    Skype-Login: Anmelden, neues Konto erstellen, einloggen und einrichten

    Skype zählt weltweit nach wie vor zu den beliebtesten systemübergreifenden Telefonie- und Chat-Anwendungen. Mit einem Skype-Login könnt ihr auf jedem Gerät Video-Telefonate führen, euch Nachrichten oder Dateien schicken und sogar Video-Konferenzen abhalten. Wie ihr ein Skype-Konto erstellt, euch dort einloggt und Skype einrichtet, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • TreeSize Free Portable

    TreeSize Free Portable

    Der TreeSize Free Portable Download bringt euch die portable Ausgabe des Tools zur detaillierten Analyse von Festplatten und anderen Datenträgern, welche euch hilft herauszufinden, welche Dateien und Ordner auf euren Datenträgern am meisten Speicherplatz verbrauchen.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link