Windows 10: Sätze übersetzen mit Cortana – so geht's

Robert Schanze

Die digitale Sprachassistentin Cortana kann in Windows 10 Sätze in andere Sprachen übersetzen. 38 Sprachen unterstützt sie derzeit, darunter auch Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Windows 10: Sätze übersetzen mit Cortana

Cortana nutzt zur Übersetzung Technik der Microsoft Translator App:

  1. Öffnet Cortana beispielsweise mit „Hey Cortana“, indem ihr sagt:
  2. „Hey Cortana, übersetze auf Englisch: Wie geht es dir?“

Ihr seht dann folgende Ausgabe:

Prinzipiell könnte man die Anfrage auch direkt in das Cortana-Feld eintippen, allerdings öffnete sich bei uns dann nur der Edge-Browser mit einer Übersetzung in der Suchmaschine Bing.

Hat Cortana Sex? Ihre witzigsten Sprüche gibt es hier*

Cortana: Unterstützte Sprachen für Übersetzungen

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden
Cortana-Übersetzung: 38 Unterstützte Sprachen
Bulgarian
Catalan
Chinese (Simplified)
Czech
Danish
Dutch
English
Estonian
Farsi
Finnish
French
German
Greek
Hebrew
Hindi
Hungarian
Indonesian
Italian
Japanese
Klingon (pIqaD)
Korean
Latvian
Malay
Maltese
Polish
Portuguese
Romanian
Russian
Slovak
Slovenian
Spanish
Swedish
Thai
Turkish
Ukrainian
Urdu
Vietnamese
Welsh

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung