Windows 10: Sounds ändern oder entfernen – So geht's

Robert Schanze 4

In Windows 10 könnt ihr ähnlich wie in Windows 7 die Sounds des Betriebssystems ändern oder bei Bedarf auch entfernen. Viele Soundschemas stehen euch allerdings nicht nicht zur Verfügung. Wir zeigen, wie ihr die Sounds in Windows 10 ändert oder entfernt.

Windows 10 Sound-Probleme beheben.

Windows 10: Sounds ändern oder entfernen – So geht’s

Um in Windows 10 die Sounds zu ändern macht ihr Folgendes:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche Personalisierung und wählt links den Menüpunkt Designs aus.
  3. Rechts klickt ihr auf den Schriftzug Erweiterte Soundeinstellungen. Ein neues Fenster öffnet sich.
  4. Im Tab Sounds sehr ihr nun, welche Programmereignisse mit welchen Sounds belegt sind. Klickt in der Liste auf einen Sound und klickt danach unten auf den Button Testen, um den jeweiligen Sound abzuspielen.
  5. Um einen angeklickten Sound zu ändern, wählt ihr links neben dem Testen-Button im Dropdown-Menü einen anderen Sound aus. Geänderte Sounds hebt Windows 10 in der Liste mit einem gelben Lautsprecher-Symbol hervor.
  6. Wenn ihr mit allen Sounds fertig sein, bestätigt ihr abschließend mit einem Klick auf OK.

Wenn ihr den Windows-Startsound abspielen lassen wollt, setzt ihr ein Häkchen bei Windows-Startsound wiedergeben. Um alle Sounds aus Windows 10 auf einmal zu entfernen, wählt ihr oben unter dem Schriftzug Soundschema im Dropdown-Menü den Eintrag Keine Sounds aus. Leider gibt es keine vielfältigen Sound-Schemas wie unter Windows 7. Unter Umständen liefert Microsoft diese noch nach.

Ist Windows 10 besser als Windows 7?

Windows 10: Schneller zu den Sound-Einstellungen gelangen

Alternativ könnt ihr in Windows 10 auch schneller zu den Sound-Einstellungen gelangen:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Lautsprecher-Symbol unten rechts in der Taskleiste.
  2. Klickt auf den Eintrag Sounds.

Wenn das Lautsprecher-Symbol bei euch nicht angezeigt wird, müsst ihr auf den kleinen nach oben gerichteten Pfeil unten rechts in der Taskleiste klicken. Unter Umständen ist es dann dort zu finden.

Was ihr wissen solltet:

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung