„Missing Operating System“ – so löst ihr das Problem

Henry Kasulke 3

Wenn ihr Windows 8, 7 oder XP startet, seht ihr die Meldung „Missing Operating System“ oder „Operating System Not Found“? Das ist ärgerlich, doch nach ein paar Schritten behoben. In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr das Problem loswerdet.

„Missing Operating System“ – so löst ihr das Problem

„Missing Operating System“ – von CD oder DVD booten

Bevor ihr euer Betriebssystem reparieren könnt, müsst ihr Windows von CD oder DVD booten. Legt die Windows-Installations-Disk ein und wählt nach Möglichkeit „Reparieren“. Danach müsst ihr euch zum cmd-Bereich begeben.

Windows reparieren

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

cmd-Bereich aufrufen

Windows 8.1 und Windows RT 8.1

  1. Vom rechten Bildschirmrand führt ihr eine Streifenbewegung aus und tippt auf „Suche“. (Falls ihr eine Maus bevorzugt, navigiert ihr zur Ecke rechts oben, dann nach unten und klickt auf „Suche“.)
  2. Schreibt „cmd“ in die Suchzeile und klickt mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ oder haltet den Eintrag gedrückt.
  3. Wählt „Als Administrator ausführen“.

 

Windows 7

  1. Klickt unten links auf das Windows-Start-Symbol.
  2. Schreibt in das Textfeld „Eingabeaufforderung“.
  3. Klickt mit der rechten Maustaste in der Ergebnisliste auf „Eingabeaufforderung“ und wählt „Als Administrator ausführen“.
  4. Bei Anforderung des Administratorkennworts oder einer Bestätigung gebt ihr das Passwort bzw. die Bestätigung ein.

 

Windows XP

  1. Meldet euch mit dem Administratorkonto oder einem anderen Konto an, das Administratorrechte hat.
  2. Ist Windows hochgefahren, haltet ihr die Windows-Taste gedrückt und tippt auf die R-Taste.
  3. Nun tippt ihr „cmd“ ein.

 

Befehle eingeben

Gebt im cmd-Bereich folgende Befehle nacheinander ein und tippt nach jedem Befehl auf die „Enter“-Taste:

bootrec.exe /fixmbr
bootrec.exe /fixboot
bootrec.exe /rebuildbcd

Startet nun euer Betriebssystem neu. Hoffentlich ist das Problem danach behoben.

Zum Thema

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • JavaScript: window.open – so funktioniert der Befehl

    JavaScript: window.open – so funktioniert der Befehl

    Der JavaScript-Befehl „window.open“ kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden, um neue Seiten, neue Tabs oder sogar Popup-Fenster zu öffnen. Wir erklären euch anhand einiger Beispiele, was ihr damit alles machen könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Wireshark Portable

    Wireshark Portable

    Wireshark Portable ist die portable Ausgabe des früher auch unter dem Namen Ethereal bekannten, freien Tools zur Wireshark, das zur Analyse von Datenprotokollen, speziell TCP/IP verwendet wird.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link