„Missing Operating System“ – so löst ihr das Problem

Henry Kasulke 3

Wenn ihr Windows 8, 7 oder XP startet, seht ihr die Meldung „Missing Operating System“ oder „Operating System Not Found“? Das ist ärgerlich, doch nach ein paar Schritten behoben. In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr das Problem loswerdet.

„Missing Operating System“ – so löst ihr das Problem

„Missing Operating System“ – von CD oder DVD booten

Bevor ihr euer Betriebssystem reparieren könnt, müsst ihr Windows von CD oder DVD booten. Legt die Windows-Installations-Disk ein und wählt nach Möglichkeit „Reparieren“. Danach müsst ihr euch zum cmd-Bereich begeben.

Windows reparieren

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

cmd-Bereich aufrufen

Windows 8.1 und Windows RT 8.1

  1. Vom rechten Bildschirmrand führt ihr eine Streifenbewegung aus und tippt auf „Suche“. (Falls ihr eine Maus bevorzugt, navigiert ihr zur Ecke rechts oben, dann nach unten und klickt auf „Suche“.)
  2. Schreibt „cmd“ in die Suchzeile und klickt mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ oder haltet den Eintrag gedrückt.
  3. Wählt „Als Administrator ausführen“.

 

Windows 7

  1. Klickt unten links auf das Windows-Start-Symbol.
  2. Schreibt in das Textfeld „Eingabeaufforderung“.
  3. Klickt mit der rechten Maustaste in der Ergebnisliste auf „Eingabeaufforderung“ und wählt „Als Administrator ausführen“.
  4. Bei Anforderung des Administratorkennworts oder einer Bestätigung gebt ihr das Passwort bzw. die Bestätigung ein.

 

Windows XP

  1. Meldet euch mit dem Administratorkonto oder einem anderen Konto an, das Administratorrechte hat.
  2. Ist Windows hochgefahren, haltet ihr die Windows-Taste gedrückt und tippt auf die R-Taste.
  3. Nun tippt ihr „cmd“ ein.

 

Befehle eingeben

Gebt im cmd-Bereich folgende Befehle nacheinander ein und tippt nach jedem Befehl auf die „Enter“-Taste:

bootrec.exe /fixmbr
bootrec.exe /fixboot
bootrec.exe /rebuildbcd

Startet nun euer Betriebssystem neu. Hoffentlich ist das Problem danach behoben.

Zum Thema

 

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Kodi (ehem. XBMC) - Download

    Kodi (ehem. XBMC) - Download

    Media Center-Software mit für HTPC (Home Theater PC) optimierter Oberfläche Bei XBMC (ursprünglich XBox Media Center) handelt es sich um eine preisgekrönte Media Center-Anwendung für Windows und andere Betriebssysteme. XBMC ist die ultimative Oberfläche zum Verwalten..
    Martin Maciej
  • TeamViewer

    TeamViewer

    Die Aufgaben Fernwartung, Remote Support und Desktop Sharing mit Voice over IP meistert der kostenlose TeamViewer Download mit Leichtigkeit.
    Marian Franke
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* gesponsorter Link