GWX.exe deinstallieren und entfernen – So geht's

Robert Schanze 2

Wer im Task-Manager von Windows 7 oder 8 den Prozess GWX.exe entdeckt, fragt sich: Was ist das? Wie kann ich das deinstallieren? Wir zeigen was GWX.exe ist und wie ihr sie entfernt.

GWX.exe: Was ist das?

Das Programm GWX,exe läuft als Prozess im Hintergrund von Windows 7 beziehungsweise 8. Im Task-Manager ist die GWX.exe im Tab Prozess zu sehen.

Der Dateiname steht für „Get Windows X“ – übersetzt: „Bekomme Windows 10“. Die GWX.exe zeigt unten rechts in eurer Taskleiste als Windows-Logo regelmäßig kleine Hinweise an, doch kostenlos auf Windows 10 zu upgraden. Allerdings ist ein Windows-10-Upgrade nicht bei allen PCs erwünscht und die Hinweise können schnell nerven. Die GWX.exe lässt sich allerdings entfernen.

GWX.exe entfernen – So geht’s

Um GWX.exe zu entfernen, könnt ihr das über die Aufgabenplanung von Windows erledigen:

  1. Öffnet das Startmenü und tippt Aufgabenplanung ein.
  2. Klickt auf den gleichnamigen Sucheintrag.
  3. Navigiert links im Verzeichnisbaum zu: Aufgabenplanungsbibliothek\Microsoft\Windows\Setup\gwx

  4. Dort befinden sich mehrere Einträge wie launchtrayprocess und refreshgwxconfig.
  5. Klickt alle Einträge nacheinander mit der rechten Maustaste an und wählt den Eintrag Deaktivieren aus.
  6. Startet Windows 10 neu.

Jetzt ist das Windows-Logo in der Taskleiste und die GWX.exe aus dem Task-Manager verschwunden. Unter Umständen lädt Windows aber weiterhin die Installationsdateien von Windows 10 auf euren PC, wo sie dann Speicherplatz belegen. So könnt ihr das verhindern: Windows 10: Download des Upgrades verhindern – So geht’s

Windows-Geschichte: Die Evolution von Windows 1.0 bis 10

GWX.exe deinstallieren – So geht’s

Um die GWX.exe endgültig und dauerhaft zu löschen, deinstalliert ihr das bei euch bereits installierte Windows-Update KB303558. Danach wird das Update beim Suchen nach neuen Updates allerdings wieder gefunden und würde wieder installiert werden. Daher blendet ihr das Update im Windows Update aus. Wie das geht, erfahrt ihr hier: Windows-10-Logo aus der Taskleiste entfernen – So geht’s.

Danach wird das Windows-Logo nicht mehr in der Taskleiste angezeigt. Die GWX.exe findet sich auch nicht mehr im Task-Manager von Windows.

GWX.exe finden – Speicherort

Den Speicherort der GWX.exe könnt ihr folgendermaßen finden: Das Programm befindet sich im Ordner: C:\Windows\System32\GWX. Um den Zugriff auf die GWX.exe zu verhindern, könnt ihr auch versuchen, den Ordner GWX umzubenennen in GWX.old. Windows findet die Datei dann nicht mehr und kann sie demnach auch nicht starten. Allerdings kann es vorkommen, dass Windows bei einem neuen Update einfach einen neuen Ordner GWX erstellt samt Programm. Dann sind die beiden obigen Methoden wirkungsvoller.

Was ihr zu Windows wissen solltet:

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung