Windows 7: Abgesicherter Modus starten – so geht's

Robert Schanze 3

Falls Windows 7 Probleme macht, könnt ihr den abgesicherten Modus starten, um Probleme zu beheben. Wir zeigen, wie ihr den abgesicherten Modus aufruft.

Windows 7: Abgesicherter Modus starten – so geht's

Windows 7 im abgesicherten Modus starten

  1. Startet den Computer oder startet ihn neu, falls er bereits läuft.
  2. Gleich nachdem der PC startet, drückt ihr immer wieder auf die Taste F8 (selten ist es auch die Taste F5).
  3. Sofern ihr sie im richtigen Moment gedrückt habt, seht ihr das obige Bild – ein schwarzer Bildschirm mit weißer Schrift.
  4. Navigiert mit den Pfeiltasten zum Eintrag Abgesicherter Modus und drückt Enter.

In Windows 10 lässt sicher der abgesicherte Modus übrigens etwas anders starten. Wir haben das hier im Video gezeigt:

Windows 10: Abgesicherter Modus starten (Tutorial).

Abgesicherten Modus aus Windows 7 heraus starten

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Gebt msconfig ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  3. Im Reiter Start setzt ihr das Häkchen bei dem Eintrag Abgesicherter Start.
  4. Belasst die Unteroption auf Minimal.
  5. Klickt auf OK und bestätigt im neuen Fenster mit dem Button Neu starten.
Achtung: Wenn ihr im abgesicherten Modus fertig seid, öffnet ihr wieder msconfig und entfernt das Häkchen wieder bei Abgesicherter Start. Ansonsten wird Windows 7 immer wieder in den abgesicherten Modus starten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Adobe AIR

    Adobe AIR

    Adobe AIR (= Adobe Integrated Runtime) ist eine von Adobe integrierte Laufzeitumgebung, welche es möglich machen soll, Internet- und Desktopanwendungen plattformunabhängig zu verschmelzen.
    Matthias Großkämper
* gesponsorter Link