Erster Windows 8.1 Spot bewirbt die Rückkehr des Start-Knopfs

Peter Hryciuk

Microsoft bewirbt aktuell nicht nur die neuen Surface 2 und Surface 2 Pro Tablets, sondern nun auch erstmals Windows 8.1 als Betriebssystem. Offiziell steht Windows 8.1 ab dem 18. Oktober zum Download bereit. An diesem Tag wird man sich die neuste Windows Version über den Windows Store kostenlos herunterladen können, wenn man bereits ein Windows 8 System besitzt. Entwickler können Windows 8.1 bereits seit einiger Zeit herunterladen, obwohl Microsoft dieses eigentlich vorerst nicht zulassen wollte.

Bereits seit einigen Monaten wissen wir zudem, dass mit Windows 8.1 auch der Start-Knopf zurückkehrt. Genau diesen stellt Microsoft direkt mit in den Fokus des kurzen Spots. Es wird zudem relativ anschaulich dargestellt, dass man sich nun verschieden große Kacheln einstellen kann und man sieht auch den Desktop an sich, auf dem man auch den Start-Knopf findet, den Microsoft mit Windows 8 im Grunde nie gezeigt hat.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat

(Link zum YouTube-Video)

Anders als man es bisher vom Start-Knopf gewöhnt war, öffnet dieser nun nicht mehr ein Start-Menü, sondern führt uns zurück zur Startseite mit der Kachel-Oberfläche. Damit geht man im Grunde einen Kompromiss ein, zieht diesen aber nicht komplett durch, sodass die neue Modern UI immer noch im Fokus steht.

Wir sind natürlich sehr gespannt auf den 18. Oktober und freuen uns auf Windows 8.1, besonders weil es ab dann auch endlich die lang erwarteten neuen Tablets geben wird. Schon jetzt haben viele Hersteller neue Bay Trail und Haswell Geräte angekündigt, die kurz nach der Verfügbarkeit von Windows 8.1 auf den Markt kommen sollen.

Wie gefällt euch der erste Windows 8.1 Spot?

via wpcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung