HPs neue Pro Slate, Pro Tablet & ElitePad Business-Tablets vorgestellt (Videos)

Peter Hryciuk
HPs neue Pro Slate, Pro Tablet & ElitePad Business-Tablets vorgestellt (Videos)

HP hat heute eine Reihe von neuen Pro Slate, Pro Tablet und ElitePad Business-Tablets mit Windows 8.1 und Android vorgestellt, die in den letzten Tagen und Wochen vereinzelt bereits aufgetaucht sind. Die technischen Daten werden bei vielen Geräten heute einfach nur bestätigt, denn die Details waren auch durch offizielle HP-Seiten in verschiedenen Ländern bereits bekannt. Ganz neu sind hingegen die ElitePad 1000 G2 für z.B. Krankenhäuser und als noch robustere Version für z.B. die Baustelle. Zu allen Tablets wird HP ordentlich Zubehör anbieten, welches man sich optional kaufen kann.

HP Pro Slate 8 und Pro Slate 12

Die HP Pro Slate 8 und Pro Slate 12 sind erst vor wenigen Tagen wieder aufgetaucht. Es handelt sich jeweils um zwei Android-Tablets, die mit einer ganz besonderen Eigenschaft ausgestattet sind – nämlich einem Ultraschall-Stylus, bei HP Duet Pen genannt. Mit diesem lässt sich wahlweise auf dem Tabet oder auch daneben arbeiten. Handschriftliche Texte, Zeichnungen oder Ähnliches werden so automatisch digitalisiert. Eine Funktion, die bisher kein anderer Hersteller bietet. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Datensicherheit für HP unter Android. Leider nutzt man hier die ältere Version mit Android 4.4 KitKat. Gleiches gilt auch für den Prozessor, der als Snapdragon 800 schon einige Zeit auf dem Buckel hat. Dafür dürften die 4:3 Displays mit 7,86 Zoll bei 2048 x 1536 Pixeln und 12,3 Zoll bei 1600 x 1200 Pixel nicht uninteressant sein. Die weitere Ausstattung könnt ihr den Screenshots entnehmen und einen Eindruck im Hands-On Video erhalten.

hp pro slate 8 specs

(Link zum YouTube-Video)

hp pro slate 12 specs

(Link zum YouTube-Video)

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

HP Pro Tablet 408 G1 mit 8 Zoll

HP Pro Tablet 408 G1

Das HP Pro Tablet 408 G1 ist auch vorab aufgetaucht und wir bekommen nun im Grunde die Bestätigung der technischen Daten und Ausstattung. Es kommt mit einem 8 Zoll großen IPS-Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Angetrieben wird das Tablet von dem Intel Bay Trail Z3736F, der noch etwas mehr Leistung besitzt mit bis zu 2,16 GHz pro Kern. Dazu gibt es 2 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB internen Speicher. Neben Dual-Band-WiFi und optional UMTS gibt es hier auch einen HDMI-Anschluss. Als Zubehör wird auch der Active Pen angeboten, der dann für handschriftliche Eingaben genutzt werden kann. Außerdem wird es optional ein Bluetooth-Keyboard geben.

HP Pro Tablet 408 G1 specs

(Link zum YouTube-Video)

HP Pro Slate 10 EE G1 für Schulen

HP Pro Slate 10 EE G1 bild

Das HP Pro Slate 10 EE G1 ist auch vorab als HP Pro Tablet 10 mit Android und Windows aufgetaucht. In dem Fall wurde die Version mit Android-Betriebssystem vorgestellt, die leider auch mit Android 4.4 KitKat auf eine ältere Version setzt. Der Fokus liegt auf Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Es ist besonders robust gebaut und wird mit spezieller Software für Schulen ausgeliefert. Man kann also direkt loslegen und muss sich nicht zusätzlich um Software kümmern. Die Eingaben sollen mit dem Tastatur-Dock einfach funktionieren und mit dem Mobilfunkmodul soll man überall online gehen können.

HP Pro Slate 10 EE G1 specs

(Link zum YouTube-Video)

HP ElitePad 1000 G2 Healthcare und Rugged Tablet

HP ElitePad 1000 G2 Healthcare Tablet

Mit den HP ElitePad 1000 G2 Healthcare und Rugged Tablets will das Unternehmen sowohl den medizinischen als auch den handwerklichen Bereich abdecken. Die Geräte laufen mit Windows 8.1 Betriebssystem, kommen mit denen für die Bereiche zugeschnittenen Software-Lösungen und sind speziell ausgestattet, z.B. mit einer antimikrobiellen Oberfläche, um keine Keime zu übertragen. Zudem sind diese wasserdicht und erfüllen bestimmte Eigenschaften, um in den Bereichen eingesetzt zu werden. Technisch setzt HP auf ein 10,1 Zoll großes Display mit 1920 x 1200 Pixeln, Intel Atom Z3795 Quad-Core-Prozessoren, 4 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Zudem gibt es sehr viele Anschlüsse, verschiedenste Funkmodule und eine lange Laufzeit. Mit Laschen auf der Rückseite soll der Tragekomfort im Einsatz des nicht so leichten Tablets verbessert werden. Optional gibt es ein Dock oder Stylus für die bessere Bedienung.

HP ElitePad 1000 G2 Healthcare Tablet specs

 

HP ElitePad 1000 G2 Rugged Tablet specs

Was sagt ihr zu den neuen HP-Tablets?

via techhive

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link