Microsoft: Windows 8.1 August-Update offiziell für den 12. angekündigt

Peter Hryciuk
Microsoft: Windows 8.1 August-Update offiziell für den 12. angekündigt

Microsoft hat soeben das Windows 8.1 August-Update offiziell angekündigt und dabei auch klar gemacht, dass es sich dabei nicht um ein großes Update 2 handeln wird. Wie schon erwartet wird es nur kleinere Änderungen an dem Betriebssystem geben, die ganz normal am kommenden Patchday, dem 12. August, verteilt werden. Es wird anscheinend auch vorerst gar kein Update 2 mehr geben, welches größere Neuerungen an Windows 8.1 bringt. Vielmehr wird man weiterhin Monat für Monat Verbesserungen am Betriebssystem vornehmen - in erster Linie aber auch die Sicherheit stetig verbessern.

Das August-Update für Windows 8.1 ist demnach absolut nicht gleichzusetzen mit dem großen Update 1 vom April. Dort hatte Microsoft viele wichtige Änderungen integriert, die auch neue Tablets mit nur 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher ermöglicht haben. Außerdem wurde die Bedienung mit der Maus und Tastatur an Desktops ohne Touchscreen deutlich verbessert. Das August-Update wird keine solchen Änderungen oder Neuerungen bringen. Es wird ganz einfach nur die normalen Patches beinhalten, die das Unternehmen jeden Monat für das Betriebssystem veröffentlicht. Man wird in dem Fall auch den Fokus durch eine Namensänderung nicht auf den Patchday setzen. Es war vorab schon öfter im Gespräch, dass man eventuell ein ähnliches Konzept fahren könnte, wie bei der Xbox One. Dazu müsste man aber auch neue Funktionen liefern, die es für Windows in der Häufigkeit aber anscheinend nicht gibt.

Natürlich hat Microsoft auch schon erste Details zum August-Update für Windows 8.1 veröffentlicht. Demnach sind die Änderungen bei TouchPads, Miracast und dem Login für SharePoint Online eigentlich keine große Erwähnung wert. Es ist aber trotzdem wichtig, dass Microsoft sich nun klar zu den Gerüchten geäußert hat. Immerhin haben diese mittlerweile große Dimensionen angenommen und die Erwartungen wieder hochgeschraubt.

Anscheinend hebt man sich alle neuen Funktionen für Windows 9 auf und möchte damit noch mehr überzeugen. Das Startmenü sollte eigentlich mal mit Windows 8.1 Update 2 eingeführt werden, doch da dieses ausfällt, kommt es nun mit Windows 9. Wir sind gespannt, ob es dabei bleibt, oder ob es doch noch ein großes Update für Windows 8.1 vor Windows 9 geben wird.

Was sagt ihr zum Windows 8.1 August-Update?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung