Windows 8.1: Update 2 in Kürze RTM & Update 3 in Planung

Peter Hryciuk
Windows 8.1: Update 2 in Kürze RTM & Update 3 in Planung

Microsoft liegt mit dem Windows 8.1 Update 2 anscheinend im Zeitplan. Schon in der kommenden Woche soll eine interne Veranstaltung stattfinden, auf der der Release to Manufacturing-Status verkündet werden soll. Hersteller haben dann noch einige Wochen Zeit ihre Systeme mit dem neuen Update zu versorgen, um diese zur Verfügbarkeit mit der neusten Version ausliefern zu können. Außerdem gibt es erste Gerüchte zu einem Update 3, welches wohl noch vor Windows 9 erscheinen soll. Letzteres wird nun sogar erst für Ende 2015 erwartet.

Windows 8.1 Update 2 RTM

Microsoft arbeitet bereits seit einiger Zeit an einem Update 2 für Windows 8.1. Das Update 1 hat die Bedienung mit der Maus auf einem Desktop-PC bzw. Laptop ohne Touchscreen deutlich erleichtert und kann seit einigen Wochen heruntergeladen werden. Mittlerweile ist das Update 1 Grundlage für zukünftige Updates und demnach auch für das Update 2. Wirklich viele Details sind zu dem Update noch nicht bekannt, doch es wird erwartet, dass z.B. das neue Smartmenü wieder integriert werden könnte sowie einige Optimierungen und Funktionen für den Startbildschirm. So will man die Zusammenarbeit zwischen der Desktop- und Modern-UI noch etwas weiter vorantreiben.

Bereits nächste Woche soll laut dem bekannten Leaker WZor ein wichtiges internes Microsoft-Event für die Hersteller geplant sein, auf dem der Release to Manufacturing-Status verkündet werden soll. Ab da bekommen die Hersteller bereits das Update 2 zur Verfügung gestellt und können ihre kommenden Systeme anpassen. Dafür haben diese meist ein bis zwei Monate Zeit, bis das Update auch der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird. Mit dem Update 2 liegt man wohl im Zeitplan. Es soll laut aktuellen Informationen noch im August kostenlos verteilt werden.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows 8.1 Update 3

Unterdessen arbeitet Microsoft anscheinend bereits an einem Windows 8.1 Update 3, welches die Zeitspanne zum Release von Windows 9 Threshold überbrücken soll. Wirklich viele Informationen sind nicht bekannt, Microsoft soll aber im Zeitplan etwas zurückhängen für die neue Version von Windows. Angeblich soll das Windows 8.1 Update 3 bzw. Windows 8.2 im Frühling 2015 erscheinen, während die erste Preview von Windows 9 dann im 2 bzw. 3 Quartal folgt. Auf einen finalen Release will man sich wohl nicht festlegen.

Natürlich handelt es sich dabei nur um Gerüchte, die aus internen Quellen von Microsoft stammen sollen. Besonders was das Update 3 für Windows 8.1 angeht, sind wir etwas skeptisch. Sollte sich Windows 9 aber verspäten, könnte man die Zeit damit gut überbrücken. Details zu neuen Funktionen oder Änderungen gibt es bisher nicht.

Was sagt ihr zum vermeintlichen Zeitplan?

via microsoft-news 1 | 2

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung