Windows 8.1 Update 1 auf dem Dell Venue 8 Pro ausprobiert (Video)

Peter Hryciuk
Windows 8.1 Update 1 auf dem Dell Venue 8 Pro ausprobiert (Video)

Eigentlich sollte das Windows 8.1 Update 1 erst zur Build 2014 Anfang April offiziell vorgestellt und dann auch erst wenige Tage danach als Update für alle Nutzer zum Download freigegeben werden. Durch ein Missgeschick ist das Update 1 aber bereits heute für alle Windows 8.1 und Windows RT 8.1 Systeme zum Download aufgetaucht. Die manuelle Installation stellt dabei absolut kein Problem da und hat bei vielen Nutzern, wie auch bei uns, ohne Probleme geklappt.

Wir haben uns also das kleine Dell Venue 8 Pro mit Windows 8.1 geschnappt und dort das Update 1 manuell installiert. Hat in der richtigen Reihenfolge auch ohne Probleme geklappt, obwohl der Download zeitweise nicht möglich war, weil der Andrang zu groß ausgefallen ist. Klar, das Update 1 stammt von den normalen Microsoft Servern und dürfte demnach ohne Probleme funktionieren, während die Vorversionen nicht so ein großes Interesse entfacht haben. Wie ihr Windows 8.1 Update 1 installiert und herunterladet, erfahrt ihr im Artikel von heute früh.

Grundsätzlich macht das Update 1 für Windows 8.1 auf dem Dell Venue 8 Pro einen guten Eindruck. Die Performance ist auf den ersten Blick nicht höher, es steht aber mehr freier Speicher zur Verfügung. Im Vergleich zu Windows 8.1 ist so eine Ersparnis von ca. 30% zu vernehmen. Microsoft hatte ja angekündigt, dass das Update 1 in Zukunft auch Tablets mit nur 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher ermöglichen soll. In dem Fall dürfte aber auch das Verhalten bei den bisherigen Tablets bei der Ausführung von vielen Programmen zur gleichen Zeit einen positiven Effekt haben.

Windows 8.1 Update 1 bringt viele Optimierungen für Nutzer von Geräten ohne Touchscreen. So sind Eingaben mit der Maus deutlich logischer aufgebaut. Durch die nun zusätzlich angezeigte obere Leiste mit den Schließen- und Minimieren-Knöpfen kann eine Windows 8 App ohne spezielle Geste auch mit der Maus einfach geschlossen werden. Zudem hat ein Rechtsklick nun einen direkten Bezug zu dem Bereich, wo dieser ausgeführt wurde. Windows 8 Apps können zudem auf dem Desktop in der Taskleiste abgelegt werden. Direkt nach der Installation findet man dort bereits den Windows Store. So will Microsoft die beiden Oberflächen etwas zusammenführen und die Nutzung des eigenen Stores forcieren.

Doch auch die Nutzer der Modern UI Oberfläche haben einige Optimierungen und Neuerungen erhalten. In den Einstellungen lässt sich z.B. der Speicherplatz direkt ablesen oder der Papierkorb leeren - ohne das man in den Desktop-Modus wechseln kann. Für noch höhere Auflösungen kann die Ansicht nun auf bis zu 500% erhöht werden.

Alle weiteren Details und Eindrück von Windows 8.1 Update 1 auf dem Dell Venue 8 Pro erhaltet ihr im nachfolgenden Video von Chris.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zum Windows 8.1 Update 1? Habt ihr es auch schon installiert und wie sind eure Erfahrungen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung