Windows 8.1: Update 1 kommt im Frühjahr

Peer Göbel 1

Das erste große Update für Windows 8.1 soll laut Insider-Informationen eine Mischung aus Feature- und Service-Pack sein und zu Microsofts Build-Konferenz zur Verfügung gestellt werden. Alle Windows-8.1-Nutzer können die neue Version dann kostenlos Anfang April 2014 installieren.

Windows 8.1: Update 1 kommt im Frühjahr

Auch wenn die Entwicklungs-Politik von Microsoft noch nicht offiziell bestätigt wurde, deuten die Medienberichte auf ein Windows-8.1-Update im April 2014 und einen Versionssprung zum Windows-9-Release im April 2015 hin.

Der Leak aus einer russischen Quelle spricht von einem Sicherheitsupdate, das am 15.1.2014 verteilt werden soll, und einem echten Service Pack, das im März als RTM erscheinen und ab April 2014 für die Öffentlichkeit final verfügbar sein soll. Das scheint auch Winsupersite-Experte Paul Thurrott plausibel, der nach seinen Quellen ebenfalls von einem Release zur Build-Konferenz vom 2.-4.4. in San Francisco ausgeht.

Neue 8.1-Version kommt kostenlos über Windows Update

Das Service Pack soll über Windows Update kostenlos ausgespielt werden. Der Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 war noch über den Windows Store erfolgt und konnte auch per ISO durchgeführt werden. Dieser Umweg wird für die neue Aktualisierung nicht vonnöten sein.

Das Ziel des Updates ist laut Quellen von ZDnet die programmiererische Angleichung von Windows für PC und Tablet mit Windows Phone. Neben Bug-Beseitigung, Aktualisierungen und Sicherheitsaspekten ist noch unsicher, ob das Pack neue Features enthalten wird. Die geleakten Screenshots vom Update zeigen keine neuen Funktionen, sondern lediglich neue Build-Versions-Nummern. Insbesondere das vielgewünschte Startmenü wird eher für Windows 9 erwartet.

Mehr zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung