Windows 8.1 als ISO herunterladen und installieren - So geht's

Jonas Wekenborg 5

War es bislang lediglich möglich über den App-Store von Windows oder einen kostenpflichtigen Account im MSDN (Microsoft Development Network) an Windows 8.1 zu gelangen, gibt es nun eine Möglichkeit, wie ihr Windows 8.1 als ISO-Datei herunterladen könnt. Wir zeigen, wie das geht.

Windows 8.1 als ISO herunterladen und installieren - So geht's

Zwar bietett Microsoft selbst keinen Download einer Windows 8.1-ISO an, doch mit einem kleinen Trick, der euch wie ein Hacker fühlen lässt, kommt ihr dennoch an das Update für Windows 8, ohne dabei den Pfad der Legalität zu verlassen.

Haltet dafür euren Windows 8 Upgrade- oder Produktschlüssel bereit, denn ab hier geht es zielstrebig zur ISO von Windows 8.1. Ladet euch mit unserer Anleitung einfach das Abbild der Installationsdatei für das Windows-Update herunter und vergesst endlose Downloadzeiten in der Windows-Store-App.

Windows 8.1 als ISO herunterladen

Ihr habt mehr als einen PC, auf dem Windows 8 künftig auf 8.1 laufen soll, wollt aber nicht auf jedem das Update manuell über die Store-App von Windows herunterladen? Dann bietet sich natürlich eine ISO an, die ihr einmal herunterladet und dann einfach auf alle Computer schubst, um das Upgrade zu vollziehen.

Anstatt also die 2,4 bis 3,5 GB auf allen Rechnern einzeln herunterzuladen, geht ihr einfach folgendermaßen vor:

  1. Ladet euch das Windows 8 Setup Tool herunter
  2. Startet den Assistenten und gebt euren Windows 8-Produktschlüssel ein
  3. Bestätigt die nachfolgende Abfrage mit Weiter
  4. Brecht den Downloadprozess direkt nach dem Start über X oder mit Alt+F4 ab
  5. Ladet euch nun das Windows 8.1 Setup Tool herunter
  6. Startet den Installations-Assistenten und vollführt den Download
  7. Nach dem Download überprüft das Setup Tool die Daten, verändert dabei aber noch nichts an eurem Betriebssystem
  8. Nun werden euch verschiedene Optionen für die Installation von Windows 8.1 vorgeschlagen
  9. Wählt an dieser Stelle „Installationsmedien erstellen
  10. Ihr habt nun die Möglichkeit, direkt einen bootbaren USB-Stick oder eine ISO-Datei zu erstellen
    windows 8_1 medium wählen

Wie ihr euch auch entscheiden wollt, ihr habt nun eine ISO-Datei von Windows 8.1 auf eurem Computer und könnt sofort damit beginnen, das Upgrade auf euren Rechnern zu verteilen und zu installieren. Natürlich dürft ihr nur PCs upgraden, die unter demselben Product-Key von Windows 8 laufen.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

2048 bit-Schlüssel knacken

Diese Anleitung kann nicht dazu herangezogen werden, um 2048 bit-Schlüssel zu knacken. Dieser Vorgang ist weitestgehend nicht möglich, wurde im Jahr 2010 doch erstmals unter Aufbietung großer Ressourcen ein Schlüssel mit 768 Bit entschlüsselt.

Diese Themen könnten euch außerdem interessieren:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung