10 Windows 8-Apps, die man installiert haben sollte

Jonas Wekenborg

Wer sich mit dem frischen Metro-Look von Windows 8 angefreundet hat, wird auch schnell die Vorzüge der Kacheloberfläche für sich entdeckt haben. Dann fehlen ja nur noch die passenden Applikationen für die Startoberfläche. Wir präsentieren euch 10 Windows 8 Apps, die ihr auf jeden Fall euer Eigen nennen solltet.

Windows-8-Apps, die ihr installiert haben solltet

Nachfolgend zählen wir euch zehn Windows 8 Apps auf, die wir in der Redaktion getestet haben und die wir für unentbehrlich für die Windows 8-Oberfläche halten. Die Kriterien sind dabei natürlich weitestgehend subjektiv und wir nehmen in den Kommentaren auch gerne Erweiterungen und Vorschläge entgegen.

1. Windows 8-App: MetroTwit

Metro-Twit-icon
Ihr wollt auch unterwegs stets auf dem Laufenden bleiben und die neusten Nachrichten direkt auf euren Desktop erhalten? Mit MetroTwit seid Ihr nur einen Klick davon entfernt: Der kostenlose Twitter-Client zeigt per Pop-Up neue Einträge bei Twitter, die Anzahl der nicht gelesenen Feeds und der aktiven Freunde.

Besonders hilfreich: Mit der Funktion „Undo Tweet“ könnt Ihr einen überstürzten oder überflüssigen Tweet einfach löschen, ganz so, als hätte es ihn nie gegeben. Praktisch!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

2. Windows 8-App: Cut the Rope

Cut-the-Rope-icon
Kultige Spiele gehören bereits seit jeher zu Windows wie die Bretzel zum Oktoberfest. Nach Space Cadet, Minesweeper und Solitaire findet das knifflige Cut the Rope in Windows 8 genau die richtige Plattform zum schnellen Spielen zwischendurch.

Kappt das Seil, das die süßen Leckereien hält, und füttert das kleine grüne Leckermäulchen. Mit 375 Levels ist das kostenlose Puzzlespiel Cut the Rope eine optimale Windows-8-App für lange Autofahrten auf dem Rücksitz oder die Mittagspause auf dem Hof.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung