Tool zum Download sämtlicher aktuell verfügbarer Updates für MS Windows und MS Office einschließlich Sprachdateien und Treibern.

 

Windows Hotfix Downloader

Facts 

Der Windows Hotfix Downloader lädt für euch sämtliche verfügbaren Updates für Windows 7, Windows 8.1, Office 2010 und Office 2013 herunter. Dazu gehören sowohl allgemeines Updates, Hotfixes, Sicherheitsupdate und sonstige Updates als auch Treiber und Sprachpakete. Daneben stehen euch noch diverse praktische Tools im Zusammenhang mit der Integration von Updates genannter Programme zur Verfügung, die auf der zweiten Artikelseite ausführlich beschrieben werden.

Herunterladen von Updates mit Windows Hotfix Downloader

Wenn ihr Windows Hotfix Downloader installiert und anschließend gestartet habt, müsst ihr zunächst einmal die Windows- bzw. Office-Version auswählen, für die ihr Updates installieren wollt. Das könnt ihr unter „Download Lists“ erledigen. Jetzt wählt ihr das eingestellte Betriebssystem oder die eingestellte Office-Version noch einmal unter „Select Updates“, woraufhin Windows Hotfix Downloader sämtliche für das gewählte Produkt verfügbaren Updates lädt. Nun habt ihr die Möglichkeit, einzelne oder auch alle gefundenen Updates zu markieren und diese anschließend mittels „Download“ herunterladen.

Windows Hotfix-Downloader zeigt gefundene Updates an

Installieren von Updates mit Windows Hotfix Downloader

Jetzt habt ihr sämtliche gewünschten Updates heruntergeladen; als nächstes geht es daran, diese zu installieren. Hierfür wechselt ihr in „Tools“ und dort in den Reiter „Windows“ oder „Office“, je nachdem, für welche Software ihr Updates heruntergeladen habt. Geht jetzt auf „Install“ und dann auf „Select Updates“. Wählt alle heruntergeladenen Updates aus dem von Windows Hotfix Downloader eingerichteten Ordner (dessen Pfad findet ihr unter „Options“, wo ihr ihn auch beliebig ändern könnt) aus und klickt anschließend auf „Install“, woraufhin Windows Hotfix Downloader eure Updates installiert und euch über die erfolgreiche Installation benachrichtigt.

Installieren von Updates mit Windows Hotfix Downloader

Was Windows Hotfix Downloader sonst noch kann

Windows Hotfix Downloader bietet euch auch noch jede Menge zusätzlicher Funktionen an, die ihr unter „Tools“ findet. Unter dem Reiter „Options“ könnt ihr zum Beispiel die Prozesspriorirtät, die ihr dem Programm einräumen wollt, bestimmen oder, wie bereits erwähnt, den Ordner ändern, in den Windows Hotfix Downloader die Updates herunterlädt. Unter „Windows“ könnt ihr unter anderem bootbare USB-Sticks erstellen oder Updates von eurem System entfernen, die durch von Windows Hotfix Downloader heruntergeladene ersetzt wurden. Unter „Office“ könnt ihr beispielsweise eine Office-ISO-Datei erstellen.

Optionen von Windows Hotfix Downloader

Treiber-Backup und einzelne Sprachdateien laden

Der Reiter „Drivers Backup“ unter „Tools“ gibt euch die Möglichkeit, ein Backup aller auf eurem System installierten Gerätetreiber vorzunehmen. So ein Backup durchzuführen ist sinnvoll, bevor ihr mit Windows Hotfix Downloader heruntergeladene Treiber-Updates installiert, da es vorkommen kann, dass es nach Treiberaktualisierungen zu Problemen kommt. In diesem Fall könnt ihr mittels des Updates den vorherigen, funktionierenden Stand einfach wiederherstellen. Unter „Optional“ könnt ihr unter anderem alle Sprachpakete für Windows, Office 2010 und Office 2013 herunterladen und installieren.

Sprachdateien können mit Windows Hotfix Downloader bequem installiert werden

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Windows Hotfix Downloader von 2/5 basiert auf 4 Bewertungen.