Windows Media Center für Windows 10

Robert Schanze

Bei der Windows-10-Installation wird das Windows Media Center entfernt. Ihr könnt es aber in Windows 10 nachinstallieren – inoffiziell. Die Installation des Windows Media Center für Windows 10 wurde von Entwicklern des Forums My Digital Life bereitgestellt. 

Mit dem Windows Media Center für Windows 10 könnt ihr selbiges in Microsofts neuem Betriebssystem nutzen. Dafür braucht ihr nur die zugehörige  ZIP-Datei entpacken und zwei CMD-Dateien ausführen. Sie stammen aus dem Forum My Digital Life.

Windows Media Center für Windows 10 – Download

Um das Windows Media Center für Windows 10 zu installieren, ladet ihr euch zunächst die ZIP-Datei herunter und entpackt diese auf eurem PC. Danach führt ihr zwei CMD-Dateien aus und kopiert noch den Ordner mit den deutschen Sprachdateien. Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation findet ihr hier: Windows 10: Media Center installieren – So geht’s.

Nach einem Neustart findet ihr das Windows Media Center entweder im Startmenü im Ordner Windows-Zubehör oder über die Startmenü-Suche. Gebt dort einfach Media Center ein und ihr werdet fündig.

Hinweis: Das Media Center für Windows 10 wird offiziell nicht von Microsoft unterstützt. Unter Umständen kann es also vorkommen, dass es nach bestimmten Windows-Updates nicht mehr funktionieren wird.

Windows Media Center für Windows 10 deinstallieren

Wenn ihr das Windows Media Center für Windows 10 wieder deinstallieren wollt, öffnet ihr erneut den Ordner der ZIP-Datei und führt die Datei Uninstaller.cmd mit Administratorrechten aus.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Windows Media Center für Windows 10

  • Windows 10: Media Center installieren – So geht's

    Windows 10: Media Center installieren – So geht's

    Das Windows Media Center fehlt in Windows 10, auch wenn ihr es vor dem Windows-10-Upgrade installiert hattet. Mit ihm könnt ihr unter anderem Filme, Musik und Bilder abspielen. Wir zeigen euch, wie ihr das Windows Media Center in Windows 10 installiert.
    Robert Schanze 8
  • Windows 10 entfernt Media Center, Antivirus, Minianwendungen und Spiele

    Windows 10 entfernt Media Center, Antivirus, Minianwendungen und Spiele

    Wer blind das Upgrade auf Windows 10 installiert, erlebt unter Umständen eine große Überraschung. Microsoft entfernt unter Windows 10 das Media Center, eventuell den Antivirus-Virenscanner, Minianwendungen sowie Spiele wie Minesweeper und Solitär. Wir erklären, was ihr dabei beachten müsst und wie ihr das Media Center zurück bekommt.
    Robert Schanze 5
* Werbung