Windows Phone 8 Update bringt Unterstützung für 1080p-Displays und Quad-Core-Prozessoren

Peter Hryciuk
Windows Phone 8 Update bringt Unterstützung für 1080p-Displays und Quad-Core-Prozessoren

Die Blue Update-Pläne von Microsoft sehen nicht nur für das Windows 8 und RT Betriebssystem einige Neuerungen vor, sondern laut TheVerge auch endlich höhere Auflösungen für Windows Phone 8 Smartphones mit 1920 x 1080 Pixel. Bisher werden Auflösungen von WVGA, WXGA und 720p unterstützt sowie Dual-Core-Prozessoren von Qualcomm. Mit dem GDR3-Update sollen dann aber nicht nur höhere Auflösungen kommen, sondern auch die Unterstützung für Quad-Core-Prozessoren. Dementsprechend planen verschiedene Hersteller wohl, wie bei Android auch, Smartphones oder Phablets mit 5 Zoll und mehr anzubieten.

HTC hatte anscheinend eine Windows Phone 8 Version des HTC One mit der Bezeichnung Zenith geplant. Dieses war auch mit einem 4,7-Zoll-Display ausgestattet, doch HTC war die Auflösung, im Vergleich zur Android Version, einfach zu gering. Deswegen hat man das Smartphone verworfen. Mit dem neuen Update wären solch hohe Auflösungen natürlich kein Problem und Windows Phone 8 Smartphones könnten technisch weiter aufschließen. Besonders interessant dürften natürlich Produkte von Nokia werden, die mit der PureView Kameratechnik überzeugen. Diese bietet aktuell mit die beste Bildqualität und kann auch mit einem gut funktionierenden Bildstabilisator überzeugen.

Wenn man nun die neuen technischen Möglichkeiten einbezieht, dürfte der Weg ein ähnlicher sein, den Android Smartphones mittlerweile genommen haben. Die Windows Phone Oberfläche bietet zwar nicht so viele Besonderheiten, wie z.B. der Homescreen von Android mit den Widgets, doch mit der hohen Auflösung und somit noch besseren Darstellung, kann man einfach besser konkurrieren und würde technische nicht mehr hinten anstehen.

Das Windows Phone 8 Blue Update ist anscheinend für Anfang 2014 geplant. Frühestens dann kann man auch mit den ersten Full HD Windows Phone 8 Smartphones rechnen. Wir werden natürlich über alle Produkte berichten, die in unseren Themenbereich passen. Mit Windows Phones über 5 Zoll dürfte die Berichterstattung etwas abwechslungsreicher werden. Besonders weil es solche Geräte bisher nur mit Android gab.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung