Windows Phone 8.1: Erste Details zum GDR2-Update

Peter Hryciuk
Windows Phone 8.1: Erste Details zum GDR2-Update

Microsoft hat erst vor wenigen Wochen ein erstes Update für Windows Phone 8.1 angekündigt, welches bisher nur Entwicklern zur Verfügung steht aber mit dem HTC One (M8) for Windows bereits ausgeliefert wird. Die finale Veröffentlichung dürfte also nicht mehr zu lange auf sich warten lassen. Nun tauchen erste Details zum GDR2-Update für Windows Phone 8.1 auf, welches durchaus vielversprechende und schon lange geforderte Neuerungen bringen soll. Die Informationen sind bisher aber noch nicht bestätigt und müssen demnach als Gerüchte aufgefasst werden.

Das Windows Phone 8.1 GDR2-Update soll demnach endlich die Einstellungen aufräumen. Dort sind die vielen Einträge wild und ohne Konzept gelistet und lassen sich somit unnötig schwer nutzen. Microsoft möchte die Einstellungen zukünftig klarer ordnen und wird diese alphabetisch sortieren. Durch die neue Anordnung sollen sich die Einstellungen deutlich schneller finden und nutzen lassen. Außerdem wird man wohl die Möglichkeit schaffen, oft genutzte Einstellungen in einer eigenen Liste zusammenzufassen. Dort kann man alle für einen persönlich wichtigen Einträge aus den Einstellungen unterbringen.

Außerdem möchte Microsoft mit dem Windows Phone 8.1 GDR2-Update auch das Action Center erweitern. Dort wird man zusätzlich die Möglichkeit bekommen, die mobilen Daten mit einer Berührung zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Wir würden uns in jedem Fall die Möglichkeit wünschen dort deutlich mehr Einstellungen unterbringen zu können, wie wir es von Android kennen. Eine freie Sortierung wäre zudem ganz hilfreich. Ob diese Möglichkeit schon mit dem GDR2-Update geschaffen wird, ist unklar - dürfte aber irgendwann auch kommen.

Als dritte Neuerungen wird Microsoft mit dem Windows Phone 8.1 GDR2-Update wohl die Nutzbarkeit von Cortana in einigen Ländern ausbauen. Leider ist nicht bekannt, welche Sprachen nun noch dazukommen. Im Hinblick auf die Integration von Cortana in Windows 9 muss die Verfügbarkeit aber deutlich ausgebaut werden. Die Nutzbarkeit auf Deutsch ist überfällig und könnte die Verkaufszahlen der Smartphones durchaus positiv beeinflussen.

Die Preview des Windows Phone 8.1 GDR2-Updates wird im Oktober erwartet. Aktuell ist noch nicht einmal das Update 1 für Windows Phone 8.1 verteilt worden. Demnach wird Microsoft wohl in relativ kurzen Abständen mit neuen Funktionen punkten können. Die Verteilung von neuen Updates funktioniert unter Windows Phone 8.1 in jedem Fall deutlich zügiger als unter Android. Alle die aktuell Windows Phone 8.1 nutzen, dürften auch zeitnah das GDR2-Updates erhalten.

Was sagt ihr zu den möglichen Neuerungen des Windows Phone 8.1 GDR2-Updates?

via wmpoweruser | nokiapoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung