Windows Phone 8.1: Screenshots zeigen neues Benachrichtigungscenter

Peter Hryciuk
Windows Phone 8.1: Screenshots zeigen neues Benachrichtigungscenter

Microsoft wird in Kürze Windows Phone 8.1 mit allen neuen Funktionen auf der Build 2014 vorstellen und vermutlich auch in Kürze als Update bzw. mit neuen Smartphones auf den Markt bringen. In der Vergangenheit waren viele Screenshots im Umlauf, die sich im Nachhinein als Fälschungen herausgestellt haben. Die neuen Bilder aus einer Präsentation zu Windows Phone „Blue“ sollen aber aus mehreren Seiten bestätigt worden sein. Diese zeigen das neue Benachrichtigungscenter und dessen erweiterte Funktionen.

In unserem Test zum ersten Windows Phone 8 Phabelt, dem Nokia Lumia 1520, haben wir selbst festgestellt, dass die Benachrichtigungen und der Umgang damit, nicht perfekt funktionieren. Besonders wenn man, wie wir, von Android kommt, kann das bei der Nutzung schnell für Ernüchterung sorgen, auch wenn das Betriebssystem sich in den letzten Jahren wirklich sehr gut weiterentwickelt hat.

windows phone 8.1_actioncenter

Mit Windows Phone 8.1 führt Microsoft das „Action Center“ ein. Das Benachrichtigungscenter wirkt sehr aufgeräumt und gibt einen Überblick über die eingegangenen Nachrichten aber auch über die aktiven Verbindungen. So sieht man z.B. direkt, mit welchem WLAN das Smartphone verbunden ist, kann Bluetooth, den Flugzeug- und den Auto-Modus mit nur einer Berührung direkt aktivieren bzw. deaktivieren. In den Einstellungen lässt sich vermutlich auch bestimmen, welche Funktionen dort hinterlegt werden sollen. So lässt sich das Benachrichtigungscenter individualisieren mit den Funktionen, die man wirklich häufig nutzt.

Ist das Benachrichtigungscenter offen, werden auch zusätzliche Informationen unter den obersten Symbolen angezeigt. So sieht man direkt, mit welchem Provider man aktuell verbunden ist, die Prozentzahl der verbleibenden Akku-Laufzeit und unter der Uhr direkt das Datum. In unseren Augen ziemlich gut gelöst.

Generell sollen Benachrichtigungen nun deutlich einheitlicher funktionieren und angezeigt werden. Wir hatten in unserem Test mit dem Nokia Lumia 1520 die Probleme mit den verzögerten Benachrichtigungen erwähnt bzw. die nicht einheitliche Synchronisation, wenn man Nachrichten weggewischt hat, diese in der App aber weiterhin als ungelesen angezeigt wurden.

Alles wirklich nützliche Anpassungen und Änderungen, die einfach ein besseres Bedienerlebnis schaffen. Wir sind sehr gespannt auf weitere Neuerungen unter Windows Phone 8.1 und fiebern der offiziellen Enthüllung entgegen.

Wie gefällt euch das „Action Center“ von Windows Phone 8.1?

Quelle: winphollowers via wpcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung