Windows Phone 8.1: Startbildschirm mit individuellem Hintergrundbild

Peter Hryciuk
Windows Phone 8.1: Startbildschirm mit individuellem Hintergrundbild

Windows Phone 8.1 bringt viele neue Funktionen und Eigenschaften, die das mobile Betriebssystem von Microsoft einen großen Schritt nach vorne bringen. Anscheinend wird man den Startbildschirm mit einem eigenen Bild ausstatten können, welches dann die verschiedenen Kacheln ziert. Zumindest die Kacheln, die diese Funktion auch unterstützen. Neben den vorhandenen Farben wird man sein Smartphone so noch individueller gestalten können.

Wie schon unter Windows 8.1 wird man in Zukunft wohl auch unter Windows Phone 8.1 ein eigenes Hintergrundbild auf dem Startbildschirm platzieren können. Damit die Wirkung des Bildes auch voll zur Geltung kommt, wird nicht etwa wirklich der Hintergrund damit gefüllt, sondern die einzelnen Kacheln. Interessanterweise wirkt die Umsetzung tatsächlich wirklich sehr schick und nützlich in den gezeigten Beispielen. Statt einer einheitlichen Farbe, die man natürlich auch weiterhin nutzen kann, füllt ein ganzes Bild den Bildschirm. Und obwohl die Bilder viele verschiedene Elemente und Farben zeigen, kann man die Funktionen der Kacheln weiterhin sehr gut erkennen. Das wird natürlich bekräftigt durch die trotzdem noch vorhandene Teilung mit den schwarzen Linien zwischen den Kacheln. Nur so kann es aber auch wirklich funktionieren.

Das Hintergrundbild lässt sich im Übrigen an der gleichen Stelle einstellen, an der man bisher die einheitlichen Farben wählen konnte. Eine Vorschau dürfte dabei helfen das richtige Bild zu finden, denn ein zu wildes Muster könnte nicht so gut wirken, wie die oberen Beispiele.

Microsoft wird aller Voraussicht zur Build 2014 Anfang April weitere Informationen zu Windows Phone 8.1 und dem bevorstehenden Update verraten. Es wird viele Anpassungen am Betriebssystem geben, welche andere Hersteller endlich wieder dazu bringen könnten, Smartphones mit diesem Betriebssystem zu bauen. Die gesenkten Lizenzgebühren und die mehrfach nutzbare Hardware für z.B. Android und Windows Phone 8.1 Smartphones könnte eine Welle von neuen Geräten auslösen. Wir würden es uns in jedem Fall wünschen, denn nur so kann das Betriebssystem gestärkt und die Entwickler gelockt werden. Acer hat aber erst kürzlich verkündet, dass man erst Windows Phone 8.1 Smartphones baut, wenn der Marktanteil höher ist.

Wie gefällt euch die neue Individualisierungsmöglichkeit von Windows Phone 8.1?

via wmpoweruser | windowsblogitalia | phonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung