Windows Phone 8.1 Update 2 Neuerungen im Video demonstriert

Peter Hryciuk
Windows Phone 8.1 Update 2 Neuerungen im Video demonstriert

Die neuen Lumia 640 und Lumia 640 XL Smartphones kommen interessanterweise direkt mit dem Windows Phone 8.1 Update 2, welches aber vor dem Release von Windows 10 durch Microsoft wohl nicht mehr auf andere Smartphones gebracht wird. Durch den bereits erfolgten Marktstart der neuen Lumia 640-Smartphones kann man aber einen Blick auf die Neuerungen werfen, die mit der Version umgesetzt wurden. Es sind zwar nicht wirklich viele Verbesserungen, doch teilweise wirklich sehr sinnvolle Änderungen, die etwas mehr Ordnung schaffen - besonders in den Einstellungen.

Windows Phone 8.1 Update 2 Neuerungen

Das Windows Phone 8.1 Update 2 wird demnach vorerst wohl wirklich nur auf den neuen Lumia 640 und und Lumia 640 XL Smartphones zum Einsatz kommen. Die Zeit dieses Update noch vor Windows 10 auf alle anderen Lumia-Smartphones zu bringen hat Microsoft vermutlich nicht mehr. Windows 10 soll bereits im Sommer erscheinen und als kostenloses Upgrade verteilt werden. Die Technical Preview können sich interessierte Nutzer bereits jetzt für einige Lumia-Smartphones runterladen. Mit der nächsten Build sollen weitere Modelle hinzugefügt werden - darunter auch die Lumia 640 und Lumia 640 XL Smartphones.

Die Neuerungen in Windows Phone 8.1 Update 2 sind zwar nicht umfangreich, doch teilweise sehr sinnvoll. Auf dem Startbildschirm ist ganz unten nun nicht nur einfach ein Pfeil angezeigt, der uns zu allen Apps führt, sondern es steht dort nun „Alle Apps“. Für Anfänger, die das System noch nicht kennen, eine sinnvolle Erweiterung. Eine größere Änderung gibt es in den Einstellungen. Dort wurden endlich Gruppierungen angelegt für z.B. „Netzwerk + Drahtlos“, wo eben alle dazu gehörigen Einstellungen zu finden sind. Das schafft eine deutlich bessere Übersicht über die Funktionen. Komplett neu ist auch der App-Berechtigungen unter Datenschutz. Dort lassen sich Einstellungen ändern, denen man z.B. bei der Installation von neuen Apps zustimmen musste. So lassen sich Zugriffsrechte für bestimmte Apps beschränken. Nützlich ist auch die Möglichkeit jede Einstellung auf dem Startbildschirm abzulegen. So lassen sich bestimmte Funktionen noch direkter erreichen. Das hat aber auch Nachteile, wie im Video gut gezeigt wird, denn das Symbol ist immer gleich und die Beschriftung nur bei einer großen Kachel vorhanden.

(Link zum YouTube-Video)

Das Windows Phone 8.1 Update 2 bringt durchaus einige sinnvolle Verbesserungen, doch im Hinblick auf Windows 10 im Sommer ist es auch verständlich, wenn dieses Update auf vielen Lumia-Smartphones übersprungen wird, da sich dort dann sowieso sehr viel ändert.

Was sagt ihr zu den Windows Phone 8.1 Update 2 Änderungen?

via drwindows

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung