Windows Phone 8.1.1: Erste Details zur neuen Version?

Peter Hryciuk
Windows Phone 8.1.1: Erste Details zur neuen Version?

Microsoft hat vor genau zwei Wochen die Windows Phone 8.1 Version für Entwickler freigegeben. Im Grunde kann sich aber jeder Interessent die neuste Version des Smartphone-Betriebssystems auf sein Windows Phone installieren und somit die neusten Funktionen und Features nutzen. Nun ist bei Reddit eine Liste von möglichen neuen Funktionen von Windows Phone 8.1.1. aufgetaucht, die aber recht umstritten ist. Einige der Neuerungen klingen aber auch einfach logisch und würden in jedem Fall Sinn machen.

Mit Windows Phone 8.1 macht Microsoft schon einen riesigen Schritt in die richtige Richtung. Wir konnten die neuste Version kürzlich auf dem Nokia Lumia 930 ausprobieren und waren sehr angetan. Mit Windows Phone 8.1.1 kündigt sich anscheinend schon jetzt eine neue Version an - obwohl Windows Phone 8.1 noch überhaupt nicht offiziell ausgerollt wurde. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Liste mit Neuerungen - auch wenn im Endeffekt vielleicht nicht alles direkt umgesetzt wird.

Ganz oben auf der Liste stehen die interaktiven Live Tiles, die anscheinend auch für das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8.1.1 zu erwarten sind. Im Grunde werden die Kacheln in Widgets verwandelt und können dann nicht nur Informationen anzeigen, sondern auch Aktionen ausführen. Würde die Bedienung sowohl unter Windows als auch Windows Phone natürlich enorm erweitern. Weiterhin soll das Action Center, welches mit Windows Phone 8.1 eingeführt wurde, im Detail um einige Möglichkeiten erweitert werden. Dazu zählen z.B. eine erweiterte Darstellung von Benachrichtigungen oder die Möglichkeit Musik direkt zu steuern.

Interessant klingt auch die mögliche Einführung von Bubble bzw. Chat Heads für Benachrichtigungen, die dann zu jeder Zeit über anderen Applikationen auftauchen könnten. Wurde im letzten Jahr unter Android von Facebook eingeführt und dann bei vielen anderen Apps übernommen. Microsoft könnte zudem nicht nur einige Apps im Lockscreen integrieren, wie wir es von Android kennen, sondern auch einzigartige Entsperrmethoden einführen. Bestes Beispiel sind dabei die Gesten und Klopf-Kombinationen, die mittlerweile bei vielen Android Smartphones integriert wurden, um das Smartphone direkt zu entsperren.

Ansonsten erwartet man noch die finale Version des Sprachassistenten Cortana, welche mit Windows Phone 8.1 als Beta eingeführt wird, die Möglichkeit die Farbe der On-Screen-Tastatur zu ändern und vieles mehr. Die komplette Liste gibt es auf Reddit. Hierbei sein nochmals gesagt, dass die Funktionen nicht bestätigt sind und somit aktuell nur ein Gerücht. Besonders die interaktiven Live Tiles würden wir uns aber sehr wünschen.

Was sagt ihr zu den möglichen Windows Phone 8.1.1 Funktionen?

via winbeta

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung