Windows Phone mit PC verbinden – so geht's

Robert Schanze

Ihr wollt euer Windows Phone mit dem PC verbinden, es wird aber ein Fehler angezeigt? Wir zeigen euch, was ihr tun könnt, um das Problem zu beheben, und wie ihr euer Handy sonst noch mit dem Computer verbindet.

Video| 4 einfache Tipps für Windows 7

4 einfache Tipps für Windows 7.

Windows Phone mit PC verbinden – Fehlermeldung

Eigentlich ist es einfach: Windows Phone per USB-Kabel mit dem PC verbinden – und fertig. Aber was ist, wenn in der Taskleiste der Fehler USB-Gerät wurde nicht erkannt erscheint?

usb-gerät-wurde-nicht-erkannt

Nach einem Klick darauf zeigt Windows in einem kleinen Fenster, um welches Gerät es sich handelt. In unserem Beispiel hängt es an einem USB-Hub:

In der Taskleiste wird dann auch der Hinweis angezeigt: „Die Gerätetreibersoftware wurde nicht installiert“. Wenn ihr darauf klickt, seht ihr, dass die Treiber für euer Windows Phone nicht gefunden wurden.

Im Gerätemanager könnt ihr sehen, dass die Treiber für unser Lumia 640 Dual SIM nicht installiert wurden. Unter Tragbare Geräte wurde jedoch ein Treiber für Windows Phone R installiert.

Über den Arbeitsplatz wird dieses auch angezeigt. Darüber konnten wir dann wenigstens auf die Ordner und Dateien des Windows Phones zugreifen.

Windows Phone mit PC verbinden: so geht’s

Wenn ihr beim Verbinden von Windows Phone und PC einen Fehler bekommt, könnt ihr unter Umständen trotzdem auf das Windows Phone zugreifen – wie oben beschrieben. Ansonsten könnt ihr Folgendes tun:

  • Prüft, ob es von Microsoft Treiber für eure Phone gibt, die ihr manuell herunterladen und installieren könnt.
  • Verbindet das Phone mit einem USB-Port direkt am PC statt über einen USB-Hub.
  • Versucht ein anderes USB-Kabel, unter Umständen ist es defekt.
  • Verbindet das Windows Phone per WLAN mit dem Netzwerk, in dem sich der PC befindet. Installiert dann die App FTP Server auf dem Phone und erstellt eine Verbindung. Danach gebt ihr die angezeigte Adresse im Windows-Explorer ein, um darauf zuzugreifen.
  • Aktiviert Bluetooth auf Handy und PC: Darüber könnt ihr dann eine Verbindung herstellen, um auf Dateien und Ordner zuzugreifen.

Tipp: Hier erfahrt ihr, wie ihr euer Android-Smartphone und iPhone mit Windows 10 synchronisieren könnt.

Wir basteln uns ein Traum-Smartphone

Wie würde euer Traum-Smartphone aussehen, wenn ihr es selbst zusammenbauen könntet?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

* Werbung