Windows XP Datensicherung: Daten sichern für das Upgrade

Jonas Wekenborg

Zum Ende von Windows XP heißt es über einen Umzug nachdenken. Damit ihr aber nicht alles, was ihr in den Jahren der treuen Begleitschaft von Microsofts Vorzeigebetriebssystem dem Vergessen anheim legen müsst, könnt ihr vor dem Upgrade oder Wechsel zu einer anderen Windows-Version noch eure Daten komplett sichern. Wir erklären euch, wie das Backup funktioniert und ihr eine Windows XP-Datensicherung durchführt.

Sofern ihr all eure Daten unter Windows XP stets in die Eigenen Dateien gespeichert habt (wo sie nunmal hingehören), ist es ein Leichtes, sie mittels Backup vor dem bevorstehenden Umzug zu sichern. Aber auch alle anderen wichtigen Daten wollen wir vor dem Upgrade mitnehmen. Wie ihr die Datensicherung unter Windows XP durchführt, erfahrt ihr auf den folgenden Zeilen.

Windows XP: Eigene Daten umziehen

Damit ihr die Daten später wieder auf euren Computer bekommt und diese nicht beim Formatieren oder Umzug verliert, solltet ihr euch eine externe Festplatte zulegen, eine Partition anlegen oder ausreichend Medien zum Brennen bereithalten.

Eigene Dateien sichern

Damit nicht alle Filme, Bilder, Dokumente und Musik flöten gehen, solltet ihr bei der Windows XP Datensicherung unbedingt die Eigenen Dateien mitnehmen. Das geht wie folgt:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat
  1. Wählt mit einem Rechtsklick auf den Ordner Eigene Dateien Eigenschaften aus
  2. Klickt im Reiter Ziel auf den Button Verschieben
  3. Navigiert nun zum neuen Speicherplatz (externe Festplatte, Partition, CD) und bestätigt

Windows XP: Einstellungen sichern

Damit ihr im neuen Windows nicht erst mühseelig die ganzen Browser-Lesezeichen, Favoriten, Bookmarks und E-Mails wiederherstellen müsst, solltet ihr sie vorab sichern.

Internet Explorer-Lesezeichen sichern

  1. Legt auf dem Speichermedium eurer Wahl einen Ordner Favoriten an
  2. Öffnet über Windowstaste+R die Eingabeaufforderung und gebt regedit ein
  3. Navigiert zum Eintrag HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  4. Schreibt den Eintrag Favorites auf einen neuen Ordner auf dem neuen Speicherplatz um
  5. Kopiert noch den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Favoriten und fügt ihn ebenfalls in den neuen Ordner ein

Firefox-Lesezeichen sichern

  1. Legt auf dem Speichermedium zur Datensicherung einen Ordner für die Firefox-Daten an
  2. Startet die Eingabeaufforderung (Windows+R) und gebt firefox -p ein
  3. Erstellt für Firefox ein neues Profil und legt den Speicherort auf dem externen Medium fest
  4. Kopiert im Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\xyz die Dateien und speichert sie auf dem neuen Medium

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung