Windows XP Service Pack 3 für Professional-Editionen

Marvin Basse

Windows XP Service Pack 3 ist das letzte Service-Pack für Windows XP, dass das System um eine ganze Reihe von Patches und Updates erweitert und sowohl für Professional-, als auch für Home-Editionen von Windows XP konzipiert ist.

Das Service Pack 3 ist das letzte Update-Paket für das Microsoft-Betriebssystem Windows XP. Damit dieses auf einem Windows-Betriebssystem installiert werden kann, muss auf diesem allerdings bereits das Service Pack 1 oder das Service Pack 2 vorhanden sein. Während bei diesen allerdings noch für den Endbenutzer direkt greifbare Änderungen der Oberfläche implementiert wurden, fügt der Windows XP Service Pack 3 Download dem Betriebssystem lediglich eine Anzahl von Patches und Updates hinzu, die zwar auch einige neue Funktionen bereit stellen, diese sind jedoch für den Benutzer nicht direkt sichtbar.

Windows XP Service Pack 3 Professional Screenshot

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows XP Service Pack 3 Professional: Implementierte Verbesserungen

Für Windows-Nutzer, die die WLAN-Technologie verwenden, fügt das Windows XP Service Pack 3 installieren dem System die WPA 2-Technologie hinzu, die eine recht sichere Verschlüsselung entsprechender Verbindungen ermöglicht. Weiterhin beinhaltet das Windows XP Service Pack 3 Update den Windows Installer in der Version 3.1 sowie die Microsoft Management Console 3.0. Darüber hinaus liefert das Service Pack 3 ein Kryptografie-Modul sowie ein überarbeitetes Sicherheitscenter. Darüber hinaus erfolgt mit der Installation des Windows XP Service Pack 3 für Professional– sowie Home-Varianten des Betriebssystems eine bessere Integration in Windows Server 2008-Netzwerke, was sich darin manifestiert, dass Network Access Protection (NAP), das Virtualisierungssystem Hyper V sowie die Erkennung von Black Hole-Routern unterstützt wird.

Windows XP Service Pack 3 Professional Screenshot

Windows XP Service Pack 3 Professional für 32 Bit-Systeme

Konzipiert ist Windows XP Service Pack 3 für Professional– wie auch für die Home-Varianten des Betriebssystems, entsprechend ist das Windows XP Service Pack 3 installieren auf solchen Systemen problemlos möglich. Einzige Einschränkung ist, dass Windows XP Service Pack 3 für 32-Bit-Versionen o.g. Systeme ausgelegt ist, für 64 Bit-Ausgaben von Windows XP muss auf die Service Packs von Windows Server 2003 zurückgegriffen werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung