WinRAR 64 bit für Windows 7

Jonas Wekenborg

Häufig stellen sich User die Frage, worin eigentlich der Unterschied zwischen der 32 bit und der 64 bit-Version von WinRAR besteht. Wir bei Winload.de wollen dies aufklären und erklären auch, wie sich Windows 7 zu WinRAR verhält.

Falls Sie sich auch des Öfteren fragen, ob sie sich doch lieber für den Download von WinRAR entscheiden sollen oder doch vielleicht auf 32 bit umsatteln sollen, wird es allerhöchste Zeit etwas Grundlegendes zu klären. Die bit-Angaben beziehen sich auf die Informationsverarbeitung des Prozessors ihres Computers, auch CPU genannt.

WinRAR 64 bit für Windows 7: Was es zu beachten gilt

Grundlegend gilt, dass die 64 bit-Version von WinRAR für Windows 7 nicht unbedingt besser funktioniert als die 32 bit-Variante. Die 64 bit-Version verwendet mehr Arbeitsspeicher als die 32 bit-Version. Somit wird die Zeit für Auslagerungsprozesse im RAM minimiert, da die Festplatte hierbei nicht benötigt wird. Auf diese Weise lässt sich unter anderem die Programmleistung steigern.

So einfach funktioniert WinRAR 64 bit in Windows 7

Sie sollten demnach stets darauf achten, welches Betriebssystem Sie benutzen. Verwenden Sie unter Windows 7 nämlich die 64 bit-Version von WinRAR und haben aber eigentlich ein 32 bit-System, dann kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, die es unmöglich machen, WinRAR zum Laufen zu bringen. Es empfiehlt sich also stets, vorher die Prozessorarchitektur zu kontrollieren.

WinRAR 64 bit Windows 7: Ihre Wahl

WinRAR 64 bit bietet seit über 15 Jahren exzellente Ergebnisse im Bereich der Datenarchivierung und Archivverwaltung. Neben Winzip und 7-Zip gehört WinRAR zu den besten Lösungen, wenn es darum geht, Komprimierungen durchzuführen oder Datenpakete zu entpacken.

Für welchen dieser Packer Sie sich im Endeffekt entscheiden, obliegt der persönlichen Vorliebe. WinRAR 64 bit für Windows 7, Winzip oder 7-Zip finden Sie als kostenlosen Download auf unserem Download-Portal Winload.de. Mit einer erworbenen Lizenz können Sie jede Version von WinRAR aktivieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung