WinRAR und StuffIt Expander sind zwei verschiedene Programme zum Entpacken von Dateipaketen unterschiedlicher Formate. Mit dem Download von WinRAR verfügt man darüber hinaus noch über einige komfortable Features für die Komprimierung von vor allem auch großen Dateien im Multimediabereich oder von Intel Software.

 

WinRAR

Facts 

Die Installation von WinRAR lässt sich ohne Probleme bewerkstelligen. Zur Installation des StuffIt Expander unter Windows werden jedoch zwei verschiedene Packages benötigt. Die beiden Softwareprogramme WinRAR und StuffIt Expander zeichnen sich durch eine übersichtliche und leichte Bedienbarkeit aus. WinRAR und StuffIt Expander verfügen beide nicht über ein mitgeliefertes Handbuch im pdf-Format. Das ist aufgrund der nahezu selbsterklärenden Benutzeroberfläche auch gar nicht nötig.

Benutzerfreundlichkeit bei WinRAR und StuffIt Expander im Vordergrund

Eine kompetente und integrierte Hilfedatei klärt die meisten Fragen des Users umfassend. WinRAR wird des Weiteren mit einer Kommandozeilenversion ausgeliefert. Diese Datei mit dem Namen rar.exe befindet sich nach der Installation von WinRAR im Programmverzeichnis auf der Festplatte.

WinRAR StuffIt Expander Screenshot WinRAR und StuffIt Expander sind zwei Lösungen zum Entpacken von Dateien verschiedener Formate

Im Gegensatz zu WinRAR beherrscht der StuffIt Expander nur drei Formate zum Entpacken von Dateien oder Archiven. Das sind zum einen die alten Mac Dateiformate SIT und SITX. Damit können mit dem Mac archivierte Dateien auch auf dem Windows PC extrahiert werden. Zum anderen kann der StuffIt Expander aber auch ZIP-Dateien oder Archive problemlos entpacken. Wesentlich geschmeidiger gibt sich hier die Software WinRAR. Gleich vierzehn verschiedene und gängige Dateiformate unterstützt dieses Programm beim Entpacken von Dateien und Archiven. Dazu gehören neben der kompletten Unterstützung für RAR und ZIP Archive die gängigen Formate CAB, ACE, ARJ, 7-Zip, LZH, TAR, GZIP, UUE, BZ2, Z und JAR sowie ISO. Zudem können mit WinRAR auch physikalisch beschädigte Archive wiederhergestellt werden.

WinRAR und StuffIt Expander: Packen ist Pflicht

Aber die Software WinRAR kann noch mehr. Ein hoch entwickelter besonderer Algorithmus für die Kompression sorgt gemeinsam mit optimierten Algorithmen dafür, dass speziell ausführbare 32- und 64-Bit-Dateien, Audiodateien, Texte und Grafiken in hoher Qualität komprimiert werden. Dabei beherrscht das Programm neben dem RAR-Format auch das ZIP-Format zum Packen von Dateien und unterstützt diese vollständig. Wenn insbesondere viele kleine Dateien gepackt werden sollen, kann die Kompressionsrate gegenüber anderen Methoden um zehn bis fünfzig Prozent höher liegen.

Mit WinRAR kann auch der Umfang von zu packenden Dateien als gepacktes Archiv vorher abgeschätzt werden. Auch können mit WinRAR ebenfalls selbstextrahierende Archive in Form einer ausführbaren EXE-Datei erstellt werden. Beim StuffIt Expander kann per Drag&Drop das gepackte File in das StuffIt-Programmfenster gezogen werden. Wohin die entpackten Dateien verschoben werden, kann man in den Einstellungen des Programms festlegen.