Dateien mit Überlänge von 260 Zeichen in WinRAR entpacken

Martin Maciej 1

WinRAR ist ein komfortables Programm, um gepackte Dateien in vielerlei Formaten zu extrahieren und auf den Rechner zu bringen oder bequem in Archive zusammenzustecken. Möchte man in einer E-Mail z. B. nicht viele Dateien einzeln in den Anhang anfügen, fasst man die Dateisammlung in einem Archiv zusammen und versendet lediglich das Archiv. Probleme gibt es, wenn WinRAR Dateien mit über 260 Zeichen entpacken muss.

Befindet sich in einem Archiv eine Datei, deren Name über 260 Zeichen lang ist, kommt der Entpacker ins Schleudern und kann diese Datei nicht verarbeiten. Stattdessen erscheint eine Fehlermeldung, in der WinRAR auf dieses Problem hinweist. Die 260 Zeichen beziehen sich dabei nicht nur auf den einzelnen Dateinamen. Auch der Zielpfad samt Ordner, in welchen die Datei im Endeffekt laden soll, muss für die Zeichenlänge berücksichtigt werden. Damit der WinRAR Download nicht umsonst war, gibt es Lösungswege, um das Problem mit den 260 Zeichen in WinRAR zu umgehen.

WinRAR - Dateien mit über 260 Zeichen extrahieren

Das Problem mit der Beschränkung von 260 Zeichen in WinRAR, lässt sich sehr einfach beseitigen. Anstatt das Archiv zu extrahieren, öffnen Sie es zunächst. Nun werden alle Dateien aufgelistet, die sich in der gepackten Datei befinden. Suchen Sie die Dateinamen mit Überlänge heraus und benennen Sie diese direkt im Archiv um. Nun sollte das Zeichenproblem in WinRAR gelöst sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung