Wie kann man die WinRAR Shareware zur Vollversion machen?

Marco Kratzenberg

Als einer der wenigen Packer ist WinRAR Shareware und jeder Anwender hat nach dem WinRAR Download gerade mal 40 Tage Zeit, das Programm ausgiebig zu testen. Danach funktioniert es zwar immer noch genauso wie vorher, doch viele Nutzer fühlen sich durch die regelmäßigen Registrierungsaufforderungen sehr genervt. Nach wie vor ist WinRAR aber das einzige Packprogramm, das RAR-Dateien erstellen kann. Öffnen können es viele. Wie also macht man aus der WinRAR Shareware eine registrierte Vollversion, um die nervigen Fenster abzuschalten?

Für die WinRAR Shareware einen Registrierungsschlüssel kaufen

Wie bereits erwähnt, bleibt WinRAR auch nach der Testphase voll funktionsfähig. Das ändert aber nichts daran, dass es zum einen immer wieder Registrierungsaufforderungen einblendet und zum anderen die Software eigentlich widerrechtlich weiter benutzt wird.

Wenn man also nun entweder sehr ehrlich ist und unbedingt das RAR-Format braucht, oder schnell von solchen Fenstern genervt ist, der muss sich überlegen, welche Möglichkeiten es gibt.

Zuallererst ist da natürlich die Option, den Links im Hinweisfenster zu folgen und bei einem zugelassenen Distributor die Vollversion zu kaufen. Das kostet zirka 30 Euro. Dafür bekommt man einen sogenannten Registrierungsschlüssel, womit eine kleine Datei gemeint ist, die man in das WinRAR Verzeichnis legen soll. Durch diese Datei wird WinRAR zur Vollversion. Wir hatten also bereits die ganze Zeit die Vollversion auf der Festplatte und brauchten nur einen Registrierungsschlüssel, um den Hinweisbildschirm abzuschalten.

WinRAR Shareware aktivieren Eine winzige Textdatei reicht, um aus einer WinRAR Shareware eine Vollversion zu machen

Angesichts der Tatsache, dass der einzige Vorteil des Programms die Fähigkeit ist, im RAR-Format zu packen, sollte man sich das vielleicht nochmal überlegen. Die WinRAR Alternativen sind gut und kostenlos.

WinRAR Shareware als Sonderangebot kaufen!

Da WinRAR zu den ganz wenigen Packprogrammen überhaupt gehört, die noch kostenpflichtig sind, muss sich die Marketingabteilung etwas einfallen lassen. Und aus diesem Grund gibt es immer wieder mal Sonderaktionen. Mal wird WinRAR einer Heft-CD als Vollversion beigelegt, mal bekommt man die WinRAR Shareware im Rahmen von Sonderverkäufen wesentlich billiger.

Man muss nur mal etwas recherchieren und wird schnell fündig. Und wer es ganz billig will, braucht tatsächlich nur mal bei Ebay zu gucken.

WinRAR Shareware Ebay Ein Lizenzschlüssel für die WinRAR Shareware gibt es bei Ebay tatsächlich schon für 1 Euro!

Dort werden immer wieder einzelne Registrierungsschlüssel aus Resellerpaketen angeboten. Man kann nur hoffen, dass das legal ist, denn der Preis von nur 1 Euro ist sensationell.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung