WinRAR für Windows 7 installieren und nutzen

Martin Maciej

Daten von großem Volumen gekonnt verpacken oder entpacken. Gerade wer viele Dateien aus dem Internet auf seinen Computer lädt, sieht sich oft mit verschiedenen Packformaten konfrontiert. Aber auch für den Upload großer Dateien oder zum Speichern auf einem Datenträger lohnt ein Blick auf WinRAR für Windows 7.

Sie können mit WinRAR Windows 7 optimal ergänzen, wenn Sie zum Beispiel eine Menge Speicherplatz benötigen, um viele verschiedene Dateien auf Ihrem Computer zu speichern. Eine kostenlose Testversion kann von jedem heruntergeladen und für einen begrenzten Zeitraum genutzt werden. Bereits bei der Installation zeigt das Programm, dass es mit Recht eine Spitzenposition unter den Packprogrammen einnimmt.

Packen und entpacken mit WinRAR Windows 7

Zum Installieren genügt ein einfacher Doppelklick mit der Maus auf die Datei. Das sich öffnende Fenster informiert als Erstes über den Lizenzvertrag. Bereits der zweite Schritt der Installation zeigt die vielen Pack-Formate, mit denen das Packprogramm zurechtkommt. Hier finden sich alle gängigen Formate wie z. B. RAR, ZIP oder 7-ZIP. Auch die Integration des Packprogrammes in die Oberfläche Ihres Computers können Sie hier selber gestalten. Für Fragen steht Ihnen ein Hilfe Button zur Verfügung. Treten keine Fragen auf, ist die Installation abgeschlossen.

WinRAR Windows 7 Screenshot

WinRAR Windows 7 - Eine übersichtliche Oberfläche

Die Oberfläche des Packprogramms ist übersichtlich angeordnet. Eine Tool-Leiste enthält alle Funktionen des Programmes. Das erleichtert den Zugriff auf die verschiedenen Funktionen und unterstützt schnelles Arbeiten. Soll eine Datei verpackt oder entpackt werden, wird diese zunächst aufgerufen. Die können Sie entweder über die Befehlszeile vornehmen oder über die Suchfunktion in der Tool-Leiste. Die aufgerufene Datei können Sie sodann bearbeiten.

Dazu markieren Sie die entsprechende Datei mit der Maus. Die einzelnen Funktionen finden Sie entweder durch einen Klick auf die rechte Maustaste oder durch einen Klick auf die Menü-Schaltfläche Befehle. Beim Entpacken einer Datei steht es Ihnen frei, die Datei hier zu entpacken oder an einem bestimmten Ort. Der Ordnung und leichteren Handhabung wegen empfiehlt es sich, vorher einen Ordner anzulegen, in welchem die entpackte Datei abgespeichert wird. Umgekehrt können Sie beim Verpacken einer Datei diese in einem vorher angelegten Ordner ablegen.

Effizientes Arbeiten wie die Profis mit WinRAR für Windows 7

Das Pack-Fenster bietet viele nützliche Features. Hier können Sie Format, Kompressionsmethode, Volumengröße, Updatemodus und Archivierungsoptionen festlegen. Des Weiteren können Sie die gepackte Datei mit einem Passwort schützen, auf Fehler untersuchen und bei Bedarf reparieren. Das praktische Packprogramm gibt es in der 32Bit und 64Bit Version und bietet neben einem Assistenten viele nützliche Extras wie einen Virenscan oder ein Tool zum Konvertieren an.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung