WordPress: Seite erstellen – so geht's

Robert Schanze

Mit WordPress könnt ihr auch eine Seite erstellen, welche dann etwa als Homepage fungiert. Wir zeigen, wie das geht.

WordPress: Seite erstellen – so geht's

WordPress: Seite erstellen

Seiten sind in WordPress eher statisch und werden selten verändert. Als Seite könnt ihr beispielsweise die Homepage (Hauptseite), Kontakt-Seite oder das Impressum anlegen.

  1. Wählt links im WordPress-Dashboard unter dem Menüpunkt Seiten > Erstellen aus.
  2. Es öffnet sich eine leere Seite.
  3. Gebt oben einen aussagekräftigen Titel ein und füllt die Seite mit eurem Text und Bildern.

  4. Je nach Konfiguration, könnt ihr rechts verschiedene Layouts für eure Seite auswählen.
  5. Klickt auf Speichern, um die Seite als Entwurf zu sichern.
  6. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr die Seite über den zugehörigen Button Veröffentlichen.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Seit wann gibt es Google? Und was war vorher?

    Seit wann gibt es Google? Und was war vorher?

    Der Großteil der Menschheit weiß, was „Googeln“ bedeutet und tut es jeden Tag. Aber seit wann gibt es Google eigentlich? Mit welchen Suchmaschinen hat man früher gesucht und was wurde aus ihnen? Diese Fragen wollen wir euch hier beantworten.
    Marco Kratzenberg
  • WLAN: Signalstärke messen mit App und am PC

    WLAN: Signalstärke messen mit App und am PC

    Jeder kennt es: Während man im Wohnzimmer schnell durch das Internet surfen kann, lahmt die Verbindung einige Räume weiter erheblich. Um herauszufinden, wo ihr euren Desktop-PC am besten hinstellen solltet oder wo ein WLAN-Repeater seinen Platz findet, könnt ihr vorab die WLAN-Signalstärke messen. Wie ihr dies bewerkstelligt, zeigen wir euch in unserem Tipp des Tages.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link