Der X Codec Pack (vormals XP Codec Pack) Download enthält alle wichtigen Codecs für Audio und Video, so dass ihr nach der Installation Mediendateien fast aller Formate wiedergeben könnt.

 

X Codec Pack

Facts 

Von Haus aus unterstützt Windows leider nicht alle Video- und Audioformate, so dass manche Mediendateien nicht wiedergegeben werden können. Um dem Abhilfe zu schaffen, müssen die entsprechenden Codecs nachgerüstet werden, z.B. mit dem X Codec Pack Download, der früher unter dem Namen XP Codec Pack bekannt war.

Winload XP Codec Pack Video Overview

X Codec Pack Download: Installation und Details über das Codec-Paket

Nach dem Download von X Codec Pack und während des Installationsprozesses könnt ihr auswählen, welche Codecs ihr auf eurem System installieren möchtet. Außerdem könnt ihr Assoziationen von Dateitypen festlegen. Dateien der Formate, die ihr angekreuzt habt, werden dann beim Öffnen automatisch mit dem entsprechenden Codec des X Codec Pack Downloads wiedergegeben.

Nach der Installation von X Codec Pack steht euch der Codec Detective zur Verfügung, mit dem ihr Details über die Installierten Codecs einsehen könnt. Das Programm enthält zusätzlich den Media Player Classic Home Cinema, ein Wiedergabeprogramm für Audio und Video.

X-Codec-Pack

X Codec Pack unterstützt 64-Bit-Architekturen. Dies bedeutet, dass das Programm auf einem 64-Bit-System dessen höhere Leistungsfähigkeit ausreizen kann, was zu einer höheren Geschwindigkeit führt, als wenn man ein 32-Bit-Programm auf einem 64-Bit-Rechner laufen lassen würde.

Wer kein Codec Pack auf seinem System installieren möchte, kann auch zu einem Programm greifen, welches diese Codecs bereits mitbringt, wie den VLC Media Player.

Zum Thema:

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für X Codec Pack von 3/5 basiert auf 6 Bewertungen.