Zattoo mit Chromecast nutzen: TV-Stream auf dem Fernseher

Martin Maciej

Mit Zattoo habt ihr über das Internet Zugriff auf eine Vielzahl von TV-Sendern kostenlos (ARD, ZDF und Co.), bzw. gegen eine monatliche Gebühr (ProSieben, RTL und Co.). Wer keinen Kabel- oder Satellitenanschluss hat und dennoch das TV-Programm auf dem großen Fernsehbildschirm sehen möchte, kann Zattoo mit Chromecast verbinden.

Zattoo mit Chromecast nutzen: TV-Stream auf dem Fernseher

Bei Chromecast handelt es sich um einen HDMI-Stick aus dem Hause Google der das TV-Bild per WLAN vom Rechner auf den Fernsehbildschirm überträgt.

Chromecast Apps für Android, die den TV-Stick aufwerten

Zattoo mit Chromecast verbinden – so geht’s

Zattoo ist der erste TV-Streaming-Dienst in Deutschland, der auf die Verbindung von Zattoo setzt. Magine TV etwa verzichtet noch auf eine Zusammenarbeit mit dem HDMI-TV-Stick. Um Zattoo über Chromecast auf TV zu streamen, benötigt ihr die kostenlose Zattoo-App für Android, bzw. iPhone/iPad. Das TV-Gerät setzt keine Anschluss zum Internet voraus, muss allerdings über einen HDMI-Steckplatz verfügen. Steckt Chromecast in den HDMI-Port, um die auf dem Smartphone, bzw. Tablet angezeigten Inhalte auf dem TV-Bildschirm ansehen zu können. Zudem wird eine WLAN-Verbindung vorausgesetzt, in welcher sich sowohl das Chromecast-Gerät, als auch das Smartphone/Tablet mit installierter Zattoo App befinden.

zattoo-premium

Zattoo - TV Streaming App
Entwickler: Zattoo Europa AG
Preis: Kostenlos
Zattoo - TV Streaming
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  1. Zattoo App auf Android/iPhone/iPad installieren
  2. Chromecast per HDMI-Port mit TV-Gerät verbinden
  3. Zattoo-Bild über Chromecast auf TV streamen

Zum Thema: Fernsehen online – Die legalen TV-Dienste im Überblick

Insbesondere für TV-Zuschauer, die nur über einen DVB-T-Anschluss verfügen, bietet die Möglichkeit, Zattoo mit Chromecast zu verbinden, neue Möglichkeiten und Sender, schließlich finden sich im Online-Programm viele Sender, die sich über die normale Antenne nicht empfangen lassen.

Winload Zattoo Video.

So funktioniert Zattoo mit Chromecast

Derzeit hat Zattto rund 70 TV-Sender im Repertoire. Im kostenpflichtigen Zattoo HiQ-Abo gibt es eine Vielzahl von Programmen auch in HD. Neben Chromecast unterstützt Zattoo weitere Streaming-Geräte wie Apple TV oder anderes AirPlay-Zubehör. Um Zattoo mit Chromecast nutzen zu können, benötigt ihr die aktuellste Version der App auf eurem Android-Gerät, bzw. iPad oder iPhone. Chromecast bietet zudem die Möglichkeit, weitere Video-Dienste wie Watchever oder Maxdome auf den Fernsehbildschirm im Wohnzimmer zu streamen.

zattoo-play-store-screenshot

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung