Zotero ist ein kostenloses Tool, mit dem ihr Online- und Offline-Quellen in Form einer Literaturverwaltung sammeln könnt, um sie später zu verwalten und zu zitieren. Das Tool gibt es als Browser-Plugin und Standalone-Version.

 

Zotero

Facts 

Wer schon einmal umfangreiche Officeprojekte bearbeitet oder an einer längeren wissenschaftlichen Arbeit gesessen hat, weiß, dass bei Arbeiten dieser Art oftmals schneller das Chaos Einzug hält, als einem lieb sein kann. Informationen gehen verloren, Notizen sind nicht wiederauffindbar und schon beginnt der Ärger.

Zotero Download: Literaturverwaltung mit nützlichen Funktionen

Mit dem kostenlosen Recherche-Tool Zotero soll damit nun Schluss sein. Mit dem Tool lassen sich Notizen und Infos bündeln und in einer Bibliothek anlegen, so dass man jederzeit darauf zugreifen kann. Auch zur Verwaltung von schriftlichen Quellen taugt Zotero gut. Dazu gehört auch das Auffinden von Büchern anhand ihrer ISBN-Nummer – praktisch etwas für Hausarbeiten, die man an der Uni schreiben muss.

Jeder Eintrag, der bei Zotero interlassen wird, kann mit einer eigenen Notiz versehen werden. Besonders hilfreich ist jedoch in erster Linie die Funktion des Einfügens von Fußnoten - alle, die sich damit bisher schwer getan haben, werden begeistert sein.

Fazit: Ein sehr nützlicher kleiner Helfer für die Quellen-Recherche. Unbedingt ausprobieren!

Vorteile Nachteile
  • Unterstützt ISBN-Nummern
  • Notizen einfügen
  • Fußnoten einfügen
  • Keine

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Zotero von 2/5 basiert auf 15 Bewertungen.