Apple Music Festival gestartet – erste Live-Videos abrufbar

Ansgar Warner

Mit Ellie Goulding und Take That startete am Wochenende das Apple Music Festival in London – heute abend geht’s weiter mit Carrie Underwood. Via Apple Music kann man das Festival auch von Deutschland aus per Live-Stream erleben, oder als Aufzeichnung.

Apple Music Festival gestartet – erste Live-Videos abrufbar

Am Samstag hat sie begonnen, Apples große global gesendete Live-Show: auf der Bühne des Londoner Roundhouse standen zum Auftakt Ellie Goulding und Andra Day, am Sonntag kamen Take That und Charlie Puth dran, am heutigen Montag abend geht’s weiter mit Carrie Underwood, The Shires und Cam.

Bis zum nächsten Montag, 28. September folgen dann noch sieben weitere Live-in-Concert-Nächte mit Headlinern wie One Direction, Pharell Williams und Florence + The Machine. Infos zum kompletten Line-Up gibt’s hier.

Wer die Shows vom Wochenende als HD-Livestream verpasst hat, kann das zum Glück nachholen: sie sind auf Abruf in Apple Music im Reiter „Neu“ verfügbar, um sie auf dem Mac, iPhone, iPad oder iPod touch, sowie über Apple TV anzusehen.

Via Apple Music Connect erhalten alle Fans zudem einen virtuellen Backstage-Pass: Dazu einfach „Apple Music Festival“ auf Connect folgen, um exklusive Fotos anzuschauen und einen Blick hinter die Bühne zu werfen.

Die neuesten Informationen zum Apple Music Festival:

EllieGoulding-DN-0344_27262976

EllieGoulding-DN-0942_16777216

150919 Apple Music Festival_Andra Day_2

TakeThat-AW-0618_18874368
TakeThat-AW-0775_23068672

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung