Promi Big Brother 2016: WhatsAppBro - Newsletter aufs Smartphone

Kristina Kielblock 6

Promi Big Brother und seine Bewohner 2016 ist euch ganz nah, wenn ihr den WhatsAppBro auf dem Handy habt. Wer 2015 bei Big Brother schon dabei war, wurde sowieso die ganze Zeit mit Nachrichten versorgt, aber jeder kann sich den WhatsApp-Newsletter auch jetzt kostenlos aufs Smartphone holen - wie es geht, lest ihr hier.

WhatsApp-Sprüche für jeden Anlass.

 

Wer gerne bei der neuesten Staffel von Promi Big Brother auf dem Laufenden bleiben möchte und nicht andauernd nach den neuesten Infos googlen mag, hat eine Alternative: Den WhatsAppBro, der euch dauernd auf dem neuesten Stand hält.

Alles zum 24/7-Livestream und den TV-Sendungen online

So bekommt ihr den WhatsAppBro-Newsletter auf euer Handy

  • Geht auf die Seite von Sat.1 zum WhatsAppBro.
  • Stellt sicher, dass WhatsApp auf eurem Handy installiert ist. Falls ihr noch keinen WhatsApp-Account habt, findet ihr bei uns alle relevanten Infos zu Download, Nutzung und Funktion der App. Außerdem könnt ihr auch nachlesen, wie ihr WhatsApp auf dem PC-Desktop nutzen könnt.
  • Auf der Website findet ihr das Feld „Jetzt anmelden“, in das ihr eure Mobilfunknummer eintragt. Anschließend klickt ihr auf „Eintragen“.
  • Euch wird jetzt die Nummer von Promi Big Brother angezeigt: +49 1579 2361793 - Diese speichert ihr als neuen Kontakt unter dem Namen „Promi Big Brother“ in euer Smartphone ein.
  • Um die Anmeldung abzuschließen müsst ihr jetzt noch das Wort „Start“ per WhatsApp an diese eingespeicherte Nummer senden. Wenn ihr dies nicht tut, seid ihr nicht angemeldet.
  • Ihr müsst nichts kündigen, wenn ihr keine Nachrichten mehr möchtet, schickt ihr einfach eine Nachricht mit „Stop“ an den Big Brother Kontakt.

WhatsApp-Kontakte löschen: Eine Anleitung

Ab jetzt erhaltet ihr täglich die neuesten Nachrichten aus dem Haus.

Die Nachrichten kommen in moderater Menge - es ist ein Newsletter und kein Newsticker. Sollte es aber zum Beispiel zu Sex im Haus oder anderen relevanten Ereignissen, wie dem Besuch von Lugner oder dem Rauswurf von Edona, kommen, seid ihr sofort im Bilde. Wenn ihr davon zum Psychochonder werdet: Einfach löschen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung