Amazons Black Friday: Cyber Monday Countdown startet schon heute mit Aktionsangeboten

Sven Kaulfuss 3

Vor einigen Tagen erinnerten wir in einem Vorabbericht an den diesjährigen Black Friday – der traditionelle Starttag ins Weihnachtsgeschäft mit vielen Sonderpreisen, bei denen nicht zuletzt auch Apple mitmischt. Ab heute greift dem Amazon schon vorweg.

Amazons Black Friday: Cyber Monday Countdown startet schon heute mit Aktionsangeboten

Am 28. November ist Black Friday. Ursprünglich führte Apple diese amerikanische Verkaufstradition im Jahre 2006 auch hierzulande ein. Nur an diesem Tag offerieren Händler und Hersteller kräftige Rabatte. Ein Erfolgsmodell, dem sich neben Apple noch weitere Anbieter in Deutschland anschlossen. So auch Amazon. Allerdings feierte dieser nicht den „Black Friday“, sondern lieber den „Cyber Monday“ – wir berichteten.  Später weitete man dieses Konzept aus und bot über mehrere Tage verteilt Aktionsware an.

In diesem Jahr findet der Cyber Monday nun vom 24. November bis zum 1. Dezember 2014 statt, wie der Händler auf seiner Seite bekanntgibt. Jedoch greift man der eigentlichen Aktionswoche vorweg und bietet unter der Bezeichnung „Cyber Monday Countdown“ () ab sofort bis zum 24.11.14 pünktlich um Mitternacht Produkte mit erheblichen Preisnachlässen an.

Cyber Monday Countdown startet mit iPhone-Lampen und Touch-Fernbedienung

cyber monday countdown

Aktuell sind dies am heutigen Sonntag die Logitech Harmony Touch (programmierbare Fernbedienung mit Touchscreen) und nicht zuletzt das Philips hue Starter-Kit – die bekannten per WLAN und iPhone steuerbaren LED-Lampen, die jedwede Farbe annehmen können. Die Fernbedienung gibt’s für 87,87 Euro (sonst 179 Euro) und das hue-Starter-Kit für 155 Euro (sonst 199,95 Euro). Unnötig zu erwähnen, dass diese Preise mit Abstand den derzeit besten Marktpreis abbilden. Folgend die Links zu den Angeboten:

Der Händler weist Kunden daraufhin: Die Preisaktionen gelten nur solange diese angezeigt werden beziehungsweise solange der Vorrat reicht. Letzteres ist ernst zunehmen. Schon in der Vergangenheit musste der Händler viel Prügel von Kunden und Verbraucherschützen einstecken, waren einige Angebote des Cyber Monday doch schon in Sekundenbruchteilen ausverkauft. Man sprach von „Lockvogelangeboten“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung