Der FC Bayern München gehört zu den Vorreiten der deutschen Fußballwelt in vielen Bereichen. Auch in der Medienlandschaft will man für den Rest der Bundesliga mit gutem Beispiel vorangehen. In Kürze startet daher der hauseigene TV-Sender vom FC Bayern.

 

Bundesliga

Facts 

In anderen Ligen ist ein eigener TV-Sender für Fußballvereine nichts Ungewöhnliches, in Deutschland startet der Bayern als erstes Team mit solch einem Projekt. Los geht es bereits am Montag, den 27. Februar. Wir sagen euch, wo ihr den neuen FC-Bayern-München-TV-Sender empfangen könnt und worum es inhaltlich gehen wird.

EntertainTV-Angebote im Überblick

„FC Bayern.tv live“: Empfang und Inhalte

  • Start für den neuen FC-Bayern-TV-Kanal ist am Montag, den 27. Februar um 11 Uhr.
  • Im Free-TV kann der Sender nicht empfangen werden.
  • Bayern-Fans bekommen Zugriff auf den Sender über das Telekom-Angebot EntertainTV.
  • Wer kein EntertainTV-Kunde ist, muss dennoch nicht auf den Sender verzichten.
  • Auch über die Webseite des Teams sowie die Smartphone-Apps vom FC Bayern kann man „FC  Bayern.tv live“ empfangen.
  • Die Kosten für den Empfang liegen bei 5,95 € monatlich.
  • In der ersten Woche nach dem Start ist der Empfang gratis.

Zum Sender im Web

So kann man den Bayern München TV-Sender empfangen

Inhaltlich wird es rund um die Uhr Berichte aus der Welt des FC Bayern geben. Hierzu gehören Ausblicke auf kommende Spiele, Rückblicke auf den bisherigen Saison-Verlauf, Interviews und mehr. Der Fokus der Berichterstattung liegt natürlich auf dem Bundesliga-Team des FC Bayern, aber auch die Junioren- und Amateur-Teams sowie die Damen-Mannschaft des Fußballklubs sollen thematisiert werden. Auch die Basketballer sollen in der Berichterstattung nicht zu kurz kommen.

fc-bayern-iStock-611626622

  • Um 11 Uhr und 18 Uhr soll es je eine News-Sendung geben.
  • Daneben können Team-Enthusiasten sich auf Live-Übertragungen der U19-Spiele freuen.
  • Eine „Classics“-Sendung zeigt einen Rückblick auf Ereignisse der Bayern-Historie.
  • Auch ausgewählte Partien der Basketball-Bundesligisten soll es bei „FC Bayern.tv live“ geben.

EntertainTV-Angebote im Überblick

In Deutschland ist Bayern der erste Fußballverein mit einem linearen Fernsehsender. Im Ausland nutzt man ein entsprechendes Medienangebot schon lange. So haben unter anderem Real Madrid, Manchester United oder AC Mailand einen hauseigenen TV-Sender.

Bilder: SteveAllenPhoto, Laszlo Szirtesi

Quiz: Kennst du die Sternstunden der Apple-Keynotes?