1 von 13

Die nachfolgenden Sprüche zeigen, dass Fußball weit mehr ist als ein spannender Sport. Viel mehr bietet das Geschehen rund um den grünen Rasen und das runde Leder auch genügend Möglichkeiten zum Schmunzeln, Lachen oder Nachdenken.

Fußballsprüche für alle Lebenslagen

Natürlich ist das Repertoire an lustigen Fußball-Sprüchen nahezu unerschöpflich. Unvergessen sind etwa die Ausführungen vom ehemaligen BVB- und Schalke-Spieler Andreas Möller:

  • Andi Möller (zum Vorwurf, ein Weichei zu sein): Andere können sich ja gerne vor dem Spiel die Eier hart kochen.
  • Andi Möller: Ich habe mit Erich Ribbeck telefoniert, und er hat zu mir gesagt, ich stehe für die Maltareise nicht zur Verfügung.
  • Andi Möller: Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

Auch die eine oder andere erotische Spitze haben die Fußballer und Funktionäre an Fußball-Sprüchen herausgehauen:

  • Berti Vogts: Sex vor einem Spiel? Das können meine Jungs halten, wie sie wollen. Nur in der Halbzeit, da geht nichts.
  • Berti Vogts: Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.

Passend zur WM: Die besten Fußballsprüche als Status für WhatsApp, Facebook und Co.

Viele Trainer und Spieler sind nicht (nur) wegen ihrer Fähigkeiten auf dem Platz, sondern auch wegen ihrer rhetorischen Meisterwerke bis heute unvergessen und zu Kult-Figuren der Fußballwelt geworden:

  • Dragoslav Stepanovic (auf die Frage eines Reporters, was die kommende Woche bringe): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag…
  • Franz Beckenbauer: Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen.
  • Fritz Walter jun.: Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt.
  • Giovanni Trappatoni: Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding.
  • Harald Schmidt: Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll.

Die Fußballsprüche könnt ihr auch ideal als lustigen Status für WhatsApp, Facebook und Co. verwenden oder an eure Freunde, zum Beispiel als Bild, verschicken.

Bildquelle: Soccer field and bright lights via Shutterstock